Smartwatch

Here-Update für Samsung Gear S3 bringt ÖPNV-Navigation

Here veröffentlicht in Kürze ein Update für seine Navi-App auf der Samsung-Smartwatch Gear S3. Wir stellen die Neuerungen vor.
Von Ulrike Michel
AAA
Teilen (9)

Die Samsung-Smartwatch Gear S3 erhält ein neues Update für die Navigations-App Here WeGo. Neben Bugfixes gibt es einige Erwei­terungen und Verbesse­rungen für die Smartwatch mit Tizen OS.

Datenblätter

Im Fokus steht einerseits die Erweiterung der Stand-Alone-Funktion - seit der Einführung des Features im vergangenen Jahr können alle grundlegenden Navi­funktionen der Here-WeGo-App auch unabhängig vom Smartphone genutzt werden. Andererseits wird das Zusammenspiel der Gear S3 mit einem Samsung-Galaxy-Smartphone im sogenannten Companion Mode optimiert.

Update liefert ÖPNV-Echtzeit-Informationen und gespiegelte Navigation

Here-WeGo-App erhält Update für Gear S3Here-WeGo-App erhält Update für Gear S3 Neu ist die Navigation für öffentliche Verkehrsmittel in der Here-WeGo-App auf der Smartwatch. Zusätzlich zur Navigation per Auto und zu Fuß werden nun auch Fahrstrecken von Bus, Tram, Zügen und Fähren auf der Karte angezeigt. Haltestellen können für weitere Informationen markiert werden und die App liefert Echtzeit-Verkehrsinformationen sowie aktuelle Fahrpläne. Die Karte wurde unter anderem durch Verwendung einer größeren Schrift für das kleinere Smartwatch-Display optimiert.

Unterwegs genügt jetzt der Blick auf das Smartwatch-Display, lediglich für die Internetverbindung nutzt die Samsung Gear S3 die WLAN-Verbindung des Smartphones. Da die Gear S3 Classic über ein eigenes GPS-Modul verfügt, wäre zukünftig auch eine komplette Offline-Navigation denkbar. Zumindest in den USA kann mit der Gear S3 Frontier eine Datenverbindung per eSIM aufgebaut werden, was die Kommunikation mit dem Smartphone überflüssig macht.

Nach der Installation der Android-App Here WeGo auf dem Samsung-Galaxy-Smartphone kann im Companion Mode die Navigation der Smartwatch auf dem Smartphone gespiegelt werden. Auf dem wesentlich größeren Smartphone-Display können Routen- und Umgebungsdetails der Karte besser angeschaut werden. Darüber hinaus ist sowohl der Zugriff auf zuletzt besuchte Orte leichter möglich als auch eine schnellere Suche.

Die Smartwatch-Variante der App Here WeGo können Interessenten aus dem Tizen-Appstore herunterladen.

Erst kürzlich haben wir die Here-Navigation per Facebook Messenger ausprobiert.

Teilen (9)

Mehr zum Thema Here WeGo