Aktion

Alice DSL: Wer mehr zahlt, spart auch mehr

Zwölf Monate Grundentgeltbefreiung für Alice-Mobile-Flat-Neukunden
Von Björn Brodersen
AAA
Teilen (1)

Der Breitband-Anbieter HanseNet (Alice) bietet neue Konditionen für Neukunden. Wer sich jetzt bis Monatsende für einen Alice-DSL-Anschluss entscheidet, zahlt ein halbes Jahr lang ein um 10 Euro reduziertes Monatsgrundentgelt. Damit sparen Neukunden insgesamt 60 Euro gegenüber den DSL-Standardpreisen von HanseNet ein. Voraussetzung ist, dass die Kunden wie bei vielen anderen Internetprovidern auch in eine 24-monatige Mindestvertragslaufzeit einwilligen. Zuletzt erließ HanseNet Neukunden, die sich für einen Alice-Light-, Alice-Fun- oder Alice-Comfort-Anschluss entschieden, vier Monate lang komplett den DSL-Monatsgrundbetrag. Dadurch hatte sich je nach Anschlusswahl für Neukunden ein Sparbetrag zwischen 59,60 Euro und 159,60 Euro ergeben. Wer also jetzt ein reines DSL-Anschlusspaket des Hamburger Anbieters bucht, profitiert von einem geringeren Rabatt als noch Neukunden zuvor.

Wer auf den 60-Euro-Rabatt verzichtet und neben dem Alice-DSL-Anschlusspaket noch die Mobilfunk-Option Alice Mobile Flat im Netz von o2 mit ebenfalls 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit bestellt, spart zwölf Monate lang die Options-Grundkosten von 9,90 Euro pro Monat, also insgesamt 118,80 Euro. Ohne Verzicht auf den 60-Euro-Rabatt für das Alice-DSL-Paket entfällt für Neukunden, die gleichzeitig die Option Alice Mobile Flat buchen, nur im ersten Nutzungsmonat der Options-Grundbetrag von 9,90 Euro.

Alice DSL auch weiterhin mit einmonatiger Mindestvertragslaufzeit erhältlich

Weiterhin gilt: Neukunden zahlen auch im März keine einmaligen DSL-Anschluss-Einrichtungskosten, wenn sie sich für Alice-DSL entscheiden. Alternativ sind die Alice-DSL-Angebote auch mit einmonatiger Mindestvertragslaufzeit erhältlich, dafür unterbreitet HanseNet Neukunden allerdings keine Monatsrabatte mehr. Damit kosten die Alice-DSL-Pakete mit kurzer Mindestvertragslaufzeit ab dem ersten Monat zwischen 14,90 Euro und 39,90 Euro pro Monat.

Die Option Alice Mobile ohne Flatrate-Tarif für Handy-Gespräche ins deutsche Festnetz ist grundgebührfrei. Das einmalige Einrichtungsentgelt in Höhe von 19,90 Euro schreibt HanseNet den Kunden als Gesprächsguthaben gut. Alice-Mobile-Nutzern steht wie berichtet ohne zusätzliche Kosten ein monatliches Datenvolumen von 30 MB für die Nutzung mobiler Datendienste per Handy zur Verfügung.

Teilen (1)