Displayhelligkeit

Top 10: Die Smartphones mit den hellsten Displays 2019

Wir stellen die Top 10 der Smart­phones vor, die im Handy-Test von teltarif.de mit beson­ders hellen Displays über­zeugen konnten. Erfahren Sie, bei welchem Gerät der Bild­schirm am hellsten leuchtet.
Von Rita Deutschbein /
AAA
Teilen (47)

Platz 9: Samsung Galaxy A6+

Im Display­hel­lig­keits­test erreichte das Samsung Galaxy A6+ einen Wert von 609 cd/m². Für ein Mittel­klasse-Smart­phone, das mitt­ler­weile unter 300 Euro erhält­lich ist, ist das ein nennens­wertes Feature. Das Display vom Typ Super­A­MOLED miss 6 Zoll und hat eine Diago­nale von 15,2 Zenti­me­tern. Die Auflö­sung ist maximal in FullHD+ möglich, entspre­chend liegt die Auflö­sung bei 2220 x 1080 Pixel, die Pixel­dichte bei 411 ppi. Darüber hinaus punktet das Galaxy A6+ mit einer hoch­wer­tigen Verar­bei­tung des Metall­ge­häuses und einer akzep­ta­blen Kamera bei guten Licht­ver­hält­nissen. Eine Dual-SIM-Funk­tion sowie eine gute Gesichts­er­ken­nung und ein zuver­läs­siger Finger­ab­druck­sensor sind eben­falls mit an Bord.

Mehr Details zum Samsung Galaxy A6+ lesen Sie im Test­be­richt.

Geöffnete Kamera-App des Samsungs Galaxy A6+
3/11 – Alexander Emunds, teltarif.de
  • Gut ablesbar: Die Handys mit den hellsten Displays
  • Das Huawei P30 Pro mit seiner Wassertropfen-Notch
  • Geöffnete Kamera-App des Samsungs Galaxy A6+
  • Gut ablesbar: Die Handys mit den hellsten Displays
  • Das Huawei Mate 20 Pro
Teilen (47)