Kamera-Kampf

Beste Handy-Kamera 2020: Welches Smartphone siegt?

Unter anderem: OnePlus 8 (Pro), iPhone SE (2020), Oppo Find X2 Pro, Samsung Galaxy S20, Galaxy S20 Ultra, Google Pixel 4, Xiaomi Mi Note 10, Apple iPhone 11, iPhone 11 Pro (Max) und OnePlus 7T im Vergleich bei guten und schlechten Licht­ver­hält­nissen im Vergleich.

Google Pixel 4

Das Kame­ra­system des Google Pixel 4 setzt sich aus einer 16-Mega­pixel-Haupt­ka­mera (Blende: f/2.4) und einem 12,2-Mega­pixel-Tiefen­sensor (Blende: f/1.7) zusammen. Ist das Licht ausrei­chend, kann die Kamera mit einem sehr guten Ergebnis mit natür­li­cher Farb­wie­der­gabe punkten. Viel lässt sich bei Betrach­tung des Test­fotos nicht kriti­sieren.

Bei schlechtem Licht gehen Details sichtbar verloren, Bild­rau­schen ist unver­kennbar. Hier ist die künst­liche Intel­li­genz gefragt. Ein Nacht­modus kann deut­lich mehr raus­holen. Weitere Details zum Google Pixel 4 können Sie in unserem ausführ­li­chen Test­be­richt nach­lesen.

Testfotos der Google-Pixel-4-Kamera
vorheriges nächstes 7/25 – Bild: teltarif.de
Google Pixel 4: Die Test­bilder der Haupt­ka­mera haben wir für Sie ange­hängt: Auf der nächsten Seite haben wir die Kamera des Google Pixel 3 getestet.