Kamera-Kampf

Beste Handy-Kamera 2019: Welches Smartphone siegt?

Wir haben unter anderem das Samsung Galaxy Note 10(+), Huawei P30 Pro, Nokia 9 PureView, Samsung Galaxy S10(+), Galaxy S10e, Apple iPhone XS (Max) und das iPhone XR bei guten und schlechten Licht­ver­hält­nissen getestet. Welche Smart­phone-Kamera kann über­zeugen?
Von Rita Deutschbein /
AAA
Teilen (804)

OnePlus 7 Pro

OnePlus hat 2019 erst­malig die Zwei-Geräte-Stra­tegie gefahren. Das Modell mit der Inno­vation ist das OnePlus 7 Pro. Hier setzt der Hersteller im Gegen­satz zum OnePlus 7 nicht nur auf eine Triple-Haupt­ka­mera, sondern auch auf eine ausfahr­bare 16-Mega­pixel-Selfie­ka­mera mit SonyIMX471-Sensor. Das Haupt­kame­rasystem besteht aus einem Sony-IMX586-Sensor mit 48 Mega­pi­xeln, einem Tele-Modul mit 8 Mega­pixel und einem Ultra-Weit­winkel-Sensor mit 16 Mega­pixel-Auflö­sung.

Bei gutem Licht schafft es die Kamera ein gutes Ergebnis mit klarer Darstel­lung und vielen Details abzu­bilden. Die Farb­dar­stel­lung könnte aller­dings ein wenig kräf­tiger sein. Das Ergebnis erscheint insge­samt ein wenig blass. Das Ergebnis bei schlechtem Licht ist eben­falls gut. Die Farben auf unseren Test­fotos sind sehr gut erkennen.. Insge­samt ist die Gesamt­darstel­lung sehr rauscharm.

OnePlus 7 Pro: Die Test­fotos der Haupt­ka­mera bei gutem Licht haben wir für Sie zur Anschauung ange­hängt.

Weitere Details zum OnePlus 7 Pro und der (Pop-up-)Kamera lesen Sie im ausführ­li­chen Test­be­richt.
Testfotos des OnePlus 7 Pro
6/17 – Bild: teltarif.de
Auf der nächsten Seite testen wir die Kamera des Honor View 20 - was leistet sie?
erste Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 letzte Seite
Teilen (804)