Kamera-Kampf

Beste Handy-Kamera 2022: Welches Smartphone siegt?

Unter anderem: Samsung Galaxy S22 Ultra, iPhone 13 Pro, OnePlus 10 Pro und Z Flip 3 im Vergleich bei guten und schlechten Licht­ver­hält­nissen.

Samsung Galaxy Z Flip 3 5G

Inhalt
Bei guten Licht­be­din­gungen sind die Aufnahmen, die die Kamera des Samsung Galaxy Z Flip 3 5G macht, wie bei den meisten anderen Smart­phones-Kameras sehr gut. Wir betonen es an dieser Stelle aber gerne noch­mals: Das ist aber auch kein großes Kunst­stück.

Der Vergleich der Aufnahmen bei schlechten Licht­be­din­gungen ist da deut­lich inter­essanter. Während Nacht­modi, wie beispiels­weise beim iPhone 13 Pro das Bild im Vergleich zum Stan­dard-Modus deut­lich verbes­sern können, sind die Aufnahmen beim Galaxy Z Flip 3 5G nahezu iden­tisch.

Zumin­dest unter Labor­bedin­gungen kann man auf die zusätz­lichen Berech­nungen verzichten. Vorteile des Nacht­modus können aber durchaus unter Außen­bedin­gungen besser zum Vorschein kommen. Die Labor-Aufnahmen, die wir mit der Haupt­ka­mera des Samsung Galaxy Z Flip 3 5G gemacht haben, können Sie sich nach­folgend anschauen.

Haupt­ka­mera: Labor-Aufnahmen

Samsung Galaxy Z Flip 3 5G: gute und schlechte Lichtverhältnisse im Vergleich
vorheriges nächstes 37/50 – Bild: teltarif.de
Auf der nächsten Seite haben wir uns mit der Kamera des Samsung Galaxy S21(+) beschäf­tigt.