Kamera-Kampf

Beste Handy-Kamera 2020: Welches Smartphone siegt?

Unter anderem: OnePlus 8 (Pro), iPhone SE (2020), Oppo Find X2 Pro, Samsung Galaxy S20, Galaxy S20 Ultra, Google Pixel 4, Xiaomi Mi Note 10, Apple iPhone 11, iPhone 11 Pro (Max) und OnePlus 7T im Vergleich bei guten und schlechten Licht­ver­hält­nissen im Vergleich.

Samsung Galaxy S20 Ultra

Die Königs­klasse von Samsungs 2020er S-Serie nennt sich Samsung Galaxy S20 Ultra. Das Smart­phone besticht nicht nur durch sein sehr gutes 6,9-Zoll-Display, sondern auch durch seinen bis zu 100-fach Digi­talzoom - ein Feature, das durchaus für Wow-Effekte sorgt, aber nicht unbe­dingt alltagsnah ist. Das Ultra-Modell arbeitet mit einer Quad­kamera (12-Mega­pixel-Ultra­weit­winkel­kamera, Blende: f/2.2, 108-Mega­pixel-Weit­winkel­kamera, Blende: f/1.8, 48-Mega­pixel-Tele­ob­jektiv, Blende: f/3.5, Tiefen­sensor).

Was die Bild­ergeb­nisse angeht, so gilt das gleiche wie beim Samsung Galaxy S20: Die Bilder bei gutem Licht sind ausge­zeichnet, bei schlechtem Licht jedoch enttäu­schend. Weitere Details zum Samsung Galaxy S20 Ultra lesen Sie im ausführ­li­chen Test­be­richt.

vorheriges nächstes 20/25 –
Samsung Galaxy S20 Ultra: Unsere beiden Test­fotos der Kamera haben wir für Sie zum Down­load bereit­ge­stellt, damit Sie sich ein eigenes Bild von der Qualität machen können.

Auf der nächsten Seite haben wir die Kamera des Samsung Galaxy S10(+) getestet.