Kamera-Kampf

Beste Handy-Kamera 2020: Welches Smartphone siegt?

Unter anderem: OnePlus 8 (Pro), iPhone SE (2020), Oppo Find X2 Pro, Samsung Galaxy S20, Galaxy S20 Ultra, Google Pixel 4, Xiaomi Mi Note 10, Apple iPhone 11, iPhone 11 Pro (Max) und OnePlus 7T im Vergleich bei guten und schlechten Licht­ver­hält­nissen im Vergleich.

OnePlus 8

Das OnePlus 8 ist eine abge­speckte Version des Pro-Modells, die sich aber nicht hinter dem großen Bruder verste­cken muss. Das Display hat hier "nur" eine Bild­wieder­holrate von 90 Hz, Zusatz­fea­tures wie kabel­loses Laden gibt es beim OnePlus 8 nicht. Auch bei der Kamera (48-Mega­pixel-Haupt­ka­mera (Sony IMX586-Sensor, Blende: f/1.75), 2-Mega­pixel-Makro­ka­mera (Blende: f/2.4) und 16-Mega­pixel-Ultra­weit­winkel­kamera (Aufnah­me­ra­dius: 116 Grad, Blende: f/2.2) wurde redu­ziert.

Bei guten Licht­ver­hält­nissen liefert die Kamera des OnePlus 8 ein gutes Ergebnis. Die recht helle Gesamt­darstel­lung geht aller­dings zulasten der Farb­in­ten­sität. Bei schlechtem Licht ist das Ergebnis sehr gut, weil die Farben gut zu erkennen sind. Details gehen jedoch durch Farb­rau­schen etwas verloren. Der inte­grierte Nacht­modus kann das Bild noch opti­mieren. Weitere Details zum OnePlus 8 lesen Sie im ausführ­li­chen Test­be­richt.

Das OnePlus 8 im Kameratest
vorheriges nächstes 11/25 – teltarif.de
OnePlus 8: Die Aufnahmen der Haupt­ka­mera haben wir für Sie nach­folgend bereit­ge­stellt, damit Sie sich selbst ein Bild machen können: Auf der nächsten Seite haben wir uns mit der Kamera des OnePlus 7 beschäf­tigt.