Geschichte des Galaxy S

Samsungs Top-Smartphones: Galaxy S bis S21 in Bildern

2021 ist das Jahr der Galaxy-S21-Serie. Grund, einen Blick zurück­zuwerfen. Wir haben die Geschichte bis zum Galaxy S aufge­arbeitet.
AAA

Samsung Galaxy S

Das erste Samsung-Smart­phone der S-Serie stellte sich am 24. März 2010 mit vollem Namen Samsung Galaxy S I9000 vor.

Als es sich damals der Öffent­lich­keit zeigte, wurde ihm sofort die Verwechs­lungs­gefahr mit dem iPhone 3G beschei­nigt. Vor knapp zehn Jahren tat es jedoch den High­lights des Samsung Galaxy S keinen Abbruch: Großes, hervor­ragend reagie­rendes, farb­kräf­tiges und helles SuperAMOLED-Panel mit einer Bild­schirm­diago­nale von 4 Zoll, schnelles Arbeits­tempo des 1-GHz-Prozes­sors sowie die anspre­chende Benut­zer­ober­fläche TouchWiz 3.0 auf Basis von Android 2.2 (Froyo).

Und wer sich fragt, wofür das "S" in der Serie steht, dem sei gesagt, dass es sich nicht auf den Namen des Herstel­lers bezieht, sondern "Super Smart" bedeutet.

Weitere Infos zum Samsung Galaxy S lesen Sie im ausführ­li­chen Test­bericht.

Das Samsung Galaxy S
vorheriges nächstes 2/15 – teltarif.de
  • Das erste Galaxy und das Galaxy S21 Ultra von 2021
  • Das Samsung Galaxy S
  • Samsung Galaxy S2
  • Samsung Galaxy S3 LTE
  • Samsung Galaxy S4