Geschenke

Neues Handy & Tablet: Das sind die ersten Schritte

Wir fassen die wich­tigsten Tipps & Tricks für das Einrichten des neuen Handys & Tablets zusammen: Betriebs­system-Wechsel, Browser- und Kamera-Apps und der Umzug der Daten.
Von Rita Deutschbein / Wolfgang Korne

Das Huawei P30 gehört zu den besten Kamerahandys, die man derzeit kaufen kann. Das Huawei P30 gehört zu den besten Kamerahandys, die man derzeit kaufen kann.
Bild: teltarif.de
Der Verkauf von Smart­phones in Deutsch­land schafft zwar keine Rekord­zahlen mehr, doch immerhin sollen laut Statista auch dieses Jahr 22,4 Mio. davon verkauft worden sein. In diesem Jahr waren vor allem die Kamera-Phones die Zugpferde, die, wie unsere Tests zeigen, zum Teil wirk­lich hervor­ragende Leis­tungen erbracht haben.

Wer sich eines dieser neuen Geräte zulegt, muss es vor der ersten Nutzung einrichten, was mitunter nicht unbe­dingt einfach ist. Dabei geht es oft auch darum, seine Daten vom alten auf das neue Gerät zu bringen. Fragen, die sich dabei stellen lauten: Was passiert mit meinen WhatsApp Nach­richten, mit welchem Browser nutze ich am besten das Internet oder welche App brauche ich für Notizen und E-Mails?

teltarif.de berichtet das ganze Jahr über nicht nur über aktu­elle Themen und Nach­richten, sondern veröf­fent­licht auch eine Viel­zahl verschie­dener Ratgeber - unter anderem zu genau diesen Fragen. Wir helfen bei den ersten Schritten mit einem neuen Smart­phone oder auch beim Umstieg von einem zum anderen Betriebs­system. Im Folgenden eine Über­sicht.

Umstieg aufs iPhone?

Dieses Jahr ist endgültig Schluss mit Windows-Smart­phones. Selbst Micro­soft empfiehlt den Umstieg auf ein anderes System - etwa auf iOS. Mögli­cher­weise wird der eine oder andere auch von Android auf ein iPhone umsteigen wollen. Wie das am einfachsten funk­tioniert, sagt unser Ratgeber "System­wechsel".

Sollten Sie zum ersten Mal ein neues iPhone einrichten, finden Sie in unserem Ratgeber Hilfe. Wir erklären Ihnen, wie die Erst­einrich­tung Ihres neuen iPhones klappt und was Sie bei der Inbe­trieb­nahme beachten müssen.

Die Android-Neuein­rich­tung

Ein Android-Gerät einzu­richten, ist eigent­lich nicht schwer, denn es gibt einen Assis­tenten, der durch alle wich­tigen Punkte führt. Doch es gilt dabei eine Fülle von Entschei­dungen zu treffen. Wir helfen dabei und erklären, was Sie bei der Inbe­trieb­nahme Ihres Android-Smart­phones beachten sollten.

Sie hatten bislang ein iPhone oder ein Windows Phone? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Daten und Einstel­lungen vom alten Gerät zu Ihrem neuen Android-Smart­phone mitnehmen können. Viele Ihrer bishe­rigen Dienste können Sie auf dem Android-Handy weiterhin nutzen, für andere Apps gibt es Alter­nativen. Das Huawei P30 gehört zu den besten Kamerahandys, die man derzeit kaufen kann. Das Huawei P30 gehört zu den besten Kamerahandys, die man derzeit kaufen kann.
Bild: teltarif.de

Vom Handy zum Smart­phone: So kommt das Tele­fonbuch mit

Wer von einem Feature-Phone zu einem Smart­phone umsteigen möchte, hat oft ein großes Problem. Die Frage ist: Wie bekomme ich meine Tele­fonnum­mern und Adressen auf das neue Gerät? Hier helfen eine Reihe unter­schied­licher Dienste, die wir in einem Ratgeber zusam­menge­stellt haben. Ausführ­lich beschreiben wir den Sync-Dienst Memotoo.

Viele Smart­phones bringen Apps mit, die unnötig sind und stören ("Bloat­ware"). Sie loszu­werden ist nicht ganz einfach. In unserem Ratgeber erläu­tern wir, was Sie trotzdem dagegen tun können..

Surfen mit dem Handy - aber mit welchem Browser?

Jedes Handy und jedes Tablet liefert einen eigenen Browser mit. Doch dieser Browser muss nicht unbe­dingt der beste sein. Es gibt zahl­reiche Alter­nativen, die Sie über die jewei­ligen Apps­tores herun­terladen können. Wir haben Ihnen eine Browser-Auswahl zusam­menge­stellt.

Und wenn Sie nach der ersten Inbe­trieb­nahme direkt Erin­nerungs­fotos mit Ihrem neuen Handy machen wollen: Neben der einge­bauten Kamera-App gibt es auch hier viele Alter­nativen. Und natür­lich sagen wir auch, wie Sie Ihre Fotos von Ihrem Smart­phone auf den PC über­tragen können.

Wenn Sie nicht wissen, was Sie mit Ihrem alten Handy nach dem Tausch anfangen sollen - wir machen Vorschläge, wie Sie Ihr altes Smart­phone weiter einsetzen können..

Die wich­tigsten Ratgeber mit Tipps und Tricks für neue Handys finden Sie auch in unserer Über­sicht:

Weitere Meldungen mit Tipps & Tricks