Geschenke

Neues Handy & Tablet: Das sind die ersten Schritte

Wir fassen die wich­tigsten Tipps & Tricks für das Einrichten des neuen Handys & Tablets zusammen: Betriebs­system-Wechsel, Browser- und Kamera-Apps und der Umzug der Daten.
Von Rita Deutschbein / Wolfgang Korne

Der Verkauf von Smart­phones in Deutsch­land schafft zwar keine Rekord­zahlen mehr, doch immerhin sollen laut Statista auch dieses Jahr knapp 20 Millionen davon verkauft worden sein. In diesem Jahr waren vor allem die 5G-Phones die Zugpferde, die, wie unsere Tests zeigen, zum Teil auch hinsicht­lich ihrer Kameras, Displays und anderer Leis­tungs­merk­male hervor­ragende Leis­tungen erbracht haben.

Wer sich eines dieser neuen Geräte zulegt, muss es vor der ersten Nutzung einrichten, was mitunter nicht einfach ist. Dabei geht es oft auch darum, seine Daten vom alten auf das neue Gerät zu bringen. Fragen, die sich dabei stellen lauten: Was passiert mit meinen WhatsApp Nach­richten, mit welchem Browser nutze ich am besten das Internet oder welche App brauche ich für Notizen und E-Mails?

teltarif.de berichtet das ganze Jahr über nicht nur über aktu­elle Themen und Nach­richten, sondern veröf­fent­licht auch eine Viel­zahl verschie­dener Ratgeber - unter anderem zu genau diesen Fragen. Wir helfen bei den ersten Schritten mit einem neuen Smart­phone oder auch beim Umstieg von einem zum anderen Betriebs­system. Im Folgenden eine Über­sicht. Das Samsung Galaxy S20 Ultra bietet eine hervorragende Kamera Das Samsung Galaxy S20 Ultra bietet eine hervorragende Kamera
Foto: teltarif.de

Umstieg aufs iPhone?

Black­berry 10, Windows Phone oder auch Symbian sind endgültig Geschichte. So werden nahezu alle neuen Smart­phones Android oder iOS als Betriebs­system verwenden. Für Feature Phones kommt noch KaiOS in Betracht. Mögli­cher­weise wird der eine oder andere auch von Android auf ein iPhone umsteigen wollen. Wie das am einfachsten funk­tioniert, sagt unser Ratgeber "System­wechsel".

Sollten Sie zum ersten Mal ein neues iPhone einrichten, finden Sie in unserem Ratgeber Hilfe. Wir erklären Ihnen, wie die Erst­einrich­tung Ihres neuen iPhones klappt und was Sie bei der Inbe­trieb­nahme beachten müssen.

Die Android-Neuein­rich­tung

Ein Android-Gerät einzu­richten, ist eigent­lich nicht schwer, denn es gibt einen Assis­tenten, der durch alle wich­tigen Punkte führt. Doch es gilt dabei eine Fülle von Entschei­dungen zu treffen. Wir helfen dabei und erklären, was Sie bei der Inbe­trieb­nahme Ihres Android-Smart­phones beachten sollten.

Sie hatten bislang ein iPhone? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Daten und Einstel­lungen vom alten Gerät zu Ihrem neuen Android-Smart­phone mitnehmen können. Viele Ihrer bishe­rigen Dienste können Sie auf dem Android-Handy weiterhin nutzen, für andere Apps gibt es Alter­nativen. Auch Apple bietet jetzt Smartphones mit 5G-Unterstützung Auch Apple bietet jetzt Smartphones mit 5G-Unterstützung
Foto: Apple

Vom Handy zum Smart­phone: So kommt das Tele­fonbuch mit

Wer von einem Feature Phone zu einem Smart­phone umsteigen möchte, hat oft ein großes Problem. Die Frage ist: Wie bekomme ich meine Tele­fonnum­mern und Adressen auf das neue Gerät? Hier helfen eine Reihe unter­schied­licher Dienste, die wir in einem Ratgeber zusam­menge­stellt haben. Ausführ­lich beschreiben wir den Sync-Dienst Memotoo.

Viele Smart­phones bringen Apps mit, die unnötig sind und stören ("Bloat­ware"). Sie loszu­werden ist nicht ganz einfach. In unserem Ratgeber erläu­tern wir, was Sie trotzdem dagegen tun können..

Surfen mit dem Handy - aber mit welchem Browser?

Jedes Handy und jedes Tablet liefert einen eigenen Browser mit. Doch dieser Browser muss nicht unbe­dingt der beste sein. Es gibt zahl­reiche Alter­nativen, die Sie über die jewei­ligen Apps­tores herun­terladen können. Wir haben Ihnen eine Browser-Auswahl zusam­menge­stellt.

Und wenn Sie nach der ersten Inbe­trieb­nahme direkt Erin­nerungs­fotos mit Ihrem neuen Handy machen wollen: Neben der einge­bauten Kamera-App gibt es auch hier viele Alter­nativen. Und natür­lich sagen wir auch, wie Sie Ihre Fotos von Ihrem Smart­phone auf den PC über­tragen können.

Wenn Sie nicht wissen, was Sie mit Ihrem alten Handy nach dem Tausch anfangen sollen - wir machen Vorschläge, wie Sie Ihr altes Smart­phone weiter einsetzen können..

Die wich­tigsten Ratgeber mit Tipps und Tricks für neue Handys finden Sie auch in unserer Über­sicht:

Weitere Meldungen mit Tipps & Tricks