Handy-TV

Nachrichtensender n-tv überarbeitet mobiles Angebot

Ab sofort Text, Bild und Videos für Handys und Smartphones
AAA
Teilen

Der private Nachrichtensender n-tv hat sein mobiles Angebot überarbeitet. Bereits seit 2001 bietet der Sender auf mobil.n-tv.de aktuelle Nachrichten für Mobiltelefone. Ab sofort könne nun jeder Nutzer eines internetfähigen Handys auf Nachrichten in Text, Bild und Video zugreifen, wie n-tv mitteilt. Darüber hinaus wurde die Nutzung für Touchscreens optimiert. Neu sei auch der Fußballticker, mit dem Sportfans über aktuelle Ergebnisse informiert werden. Die Inhalte werden laut dem Kölner Sender nun automatisch an jedes Endgerät angepasst. Realisiert wurde der Relaunch des Angebots von n-tv in Kooperation mit dem Internet-Unternehmen Sevenval.

Screenshot des neuen Mobil-Angebots von n-tvScreenshot des neuen Mobil-Angebots von n-tv "Durch die Verknüpfung mit dem n-tv-Content-Management-System Escenic werden Texte, Bilder und Videos direkt auf dem mobilen Portal eingespeist. Dadurch stellen wir auf allen Kanälen die gleiche Aktualität sicher", beschreibt Julian Weiss, COO bei n-tv, die Neuerungen. Laut eigenen Angaben erfreut sich das mobile Angebot von n-tv einer stetig wachsenden Fangemeinde. Insgesamt über zwei Millionen Mal wurden die verschiedenen Apps von n-tv bereits heruntergeladen.

Endemol produziert YouTube-Show "Secret Talents"

Unterdessen produziert das Kölner Entertainment-Haus Endemol [Link entfernt] ("Big Brother", "Traumhochzeit") erstmals für die YouTube-Online-Casting-Show "Secret Talents" - von den ersten Videoaufrufen bis zum Finale. Ab sofort können Nutzer ihre verborgenen Talente mit einem Video-Beitrag im Channel www.youtube.de/secrettalents auf dem Videoportal präsentieren. Mit dabei sind auch die TV-Moderatoren Joko Winterscheidt (MTV, RTL) und Klaas Heufer-Umlauf (MTV), die YouTube für das Casting Format im Web 2.0 gewinnen konnte.

Als TV-Partner produziert Endemol unter anderem Aufrufe für die erste Phase des Wettbewerbs. Auch in einer vierwöchigen Coaching-Phase unterstützen die Unterhaltungs-Profis von Endemol die Secret-Talents-Kandidaten dabei, sich auf YouTube richtig in Szene zu setzen: In kurzweiligen Zweiminütern dokumentiere Endemol, wie die sechs talentiertesten Finalisten ihr Können mithilfe eines Coaches weiter verfeinern - vom passenden Styling bis zur Nachhilfestunde in Sachen Selbstbewusstsein, heißt es in einer Mitteilung des Entertainment-Hauses.

Am 9. Juni präsentieren die sechs Talente sich dann vor einem Live-Publikum im Kölner E-Werk. Endemol überträgt das Event in Echtzeit in dem YouTube-Kanal. Der Sieger des Wettbewerbs erhält eine vom Mobilfunkunternehmen o2 gestiftete Talentförderung im Wert von 10 000 Euro.

Teilen

Meldungen rund um das Thema Multimedia