Sport

Die besten Apps zur Fußball-EM 2016 in Frankreich

Wie zu jedem großen sportlichen Event gibt es auch zur Fußball-Europameisterschaft 2016 zahlreiche Applikationen für Smartphones und Tablets in den App-Stores. Wir haben eine Auswahl zusammengestellt.
AAA
Teilen (3)

UEFA EURO 2016 Official AppUEFA EURO 2016 Official App Der Countdown läuft: Am 10. Juni um 21 Uhr wird das Eröffnungsspiel der Fußball-Europameisterschaft zwischen Gastgeber Frankreich und Rumänien in Paris angepfiffen. Fußballfans sollten sich schon jetzt auf das Event vorbereiten: Wir stellen in unserer Übersicht die besten Apps zur UEFA Euro 2016 vor.

Live-Fußball mit Apps von ARD, ZDF, Zattoo und TV Spielfilm

Die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF übertragen die meisten Spiele live. Per Smartphone und Tablet kann man diese auch unterwegs anschauen - sofern man ausreichend Highspeed-Volumen zur Verfügung hat oder sich in einem WLAN-Netz befindet. Zugang zu den Spielen an Tagen, an denen "Das Erste" die Spiele überträgt, bietet die ARD Mediathek, die kostenlos als App für Android und iOS zur Verfügung steht. Ist das ZDF an der Reihe, benötigt der Nutzer die Applikationen der ZDF-Mediathek, die es ebenfalls für beide Betriebssysteme gibt. Fußball von der Euro 2016 gibt es auch in der Sportschau-App des Westdeutschen Rundfunks (WDR). Dort finden Nutzer viele Informationen rund um das Event in Frankreich und werden parallel über andere Sportarten auf dem Laufenden gehalten. Außerdem sind die Öffentlich-Rechtlichen mit der App der TV-Plattform Zattoo kostenlos auf Smartphones und Tablets zu sehen.

Erstmals wird auch der Privatsender Sat.1 einige Vorrunden-Spiele live zeigen. Einen mobilen Zugang zu einem Livestream gibt es normalerweise nur kostenpflichtig, beispielsweise über das Internet-TV-Angebot der Zeitschrift "TV Spielfilm", das für zehn Euro im Monat angeboten wird. Da es jedoch möglich ist, die TV-Spielfilm-App einen Monat kostenlos zu testen, würde es genau für die Dauer der EM ausreichen, um die Spiele, die Sat.1 überträgt, kostenlos zu sehen.

Wer über den deutschen Tellerrand blicken möchte, kann dies mit der "Live Sports TV"-App für Android des Unternehmens "KAZ Control Studios" machen. Die Applikation verlinkt Streams mit Sportübertragungen von Fernsehsendern aus aller Welt. Ganz unumstritten ist dieses Angebot jedoch nicht, da nicht selten Streams zu sehen sind, die normalerweise aufgrund eines Geoblockings in Deutschland nicht zugänglich wären - etwa vom Österreichischen Rundfunk (ORF).

Apps von den Fußball-Verbänden

Umfassend über das Ereignis berichten wollen auch die Verantwortlichen der Fußballverbände. Die offizielle App des Deutschen Fußball Verbands (DFBnet) bringt vor allem Hintergrundinfos zur Deutschen Nationalmannschaft auf iOS- und Android-Geräte. Die App beinhaltet Videos, Spielanalysen, Spielpläne, Statistiken und anderes.

Der europäische Fußballverband UEFA ist mit der offiziellen App zur Europameisterschaft am Start und informiert für Android- und Apple-Nutzer umfassend über die Ereignisse in Frankreich. Die "UEFA EURO 2016 Official App" gibt es für Apple- und Android-User.

Info-Apps rund um die Euro 2016

Wer an Statistiken interessiert ist, für den bietet sich die "EM App 2016" an. Die Applikation für Android und iOS liefert Informationen rund um die Euro 2016 in Frankreich, etwa Live-Ergebnisse oder einen Spielplan. Sie begleitet auch das deutsche Team auf dem Weg nach Frankreich und während der EM. Nutzer können ihre favorisierten Teams markieren und werden dann prominent über diese Mannschaften informiert.

LiveScore Euro 2016LiveScore Euro 2016 Wer nur ein begrenztes Highspeed-Volumen zur Verfügung hat, für den gibt es eine Alternative: LiveScore Euro 2016 ist eine Android-App, die eher minimalistisch aufgebaut ist, aber dennoch umfassend über die EM in Frankreich informiert. Die vorwiegend textbasierte App bietet ebenfalls einen Spielplan oder einen Live-Ticker.

Spaß-Apps zur Euro 2016

Kult in Fußballfan-Kreisen ist inzwischen das Magazin 11 Freunde, das es auch als mobile Applikation gibt. Niemand kommentiert Fußballspiele so herrlich treffsicher und humorvoll. Dazu gibt es ständig Interviews, Hintergrundberichte oder Fotoserien. Das wird bestimmt zur Euro 2016 auch nicht anders sein. Die App der "11 Freunde" gibt es für Apple iOS und Android.

Watch EM 2016Watch EM 2016 Mit der Android- und iOS-App Tippster kann man mit Freunden aus der ganzen Welt Tippgemeinschaften bilden. Regeln und Einsätze legen die Nutzer der App selbst fest. Neben der Möglichkeit zum Tippen stehen auch ein Spielplan mit allen 51 Spielen der EM, eine Erinnerungsfunktion und ein integrierter Live-Ticker zur Verfügung.

Was wären zudem eine EM oder WM ohne die großen Public-Viewing-Events? Mit der Applikation "Watch EM 2016", die zuvor unter der Bezeichnung "Public Viewing Finder" firmierte, finden Android- und iOS-Nutzer heraus, wo sie die Spiele in ihrer Nähe live und draußen erleben können, und wo es ansonsten beliebte Treffs gibt, die sich um das Thema Euro 2016 drehen. Die App ist nicht nur auf Deutschland beschränkt: Wer sich aktuell im Ausland aufhält, bekommt ebenfalls die jeweiligen Locations an seinem Aufenthaltsort angezeigt. Die Nutzer der App, die es für Android und Apple gibt, können die einzelnen Public-Viewing-Orte auch bewerten.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Fußball