Handy-TV

Handy-TV-Anbieter dailyme.tv überarbeitet Webportal

Einfachere Navigation für Smartphone-Besitzer
Kommentare (194)
AAA
Teilen

Der Handy-TV-Anbieter dailyme.tv hat sein Web-Angebot überarbeitet und zeigt sich ab sofort vor allem benutzerfreundlicher gegenüber Smartphone-Besitzern. Kernstück des Neustarts ist eine vereinfachte Navigation, mit der die User künftig nicht nur schneller auf sie zugeschnittene Inhalte auf dem Webportal finden, sondern gleich die zugehörige App herunterladen können.

Screenshot: m.dailyme.tv Neu ist zudem, dass sich User ein eigenes TV-Programm in ihrem Account zusammen stellen können. Unter www.dailyme.tv/video kann der User Video-Links durchsuchen. Die gewünschten Sendungen schiebt er einfach am Computer in den Ordner "Mein Programm". Anschließend muss er nur noch das ausgewählte Programm auf sein Handy buchen. Wer direkt vom Handy oder Smartphone aus das Programm zusammen stellen will, kann hierfür das Mobil-Portal m.dailyme.tv nutzen. Sobald eine neue Sendung, etwa die neue Folge einer abonnierten Serie, veröffentlicht wird, erhält der Nutzer automatisch eine Push-Nachricht auf sein Gerät. Anschließend kann er die Sendungen beliebig oft und zu jeder Zeit abrufen. Der Dienst ist nach wie vor kostenlos, allerdings müssen freilich die anfallenden Mobilfunkentgelte berücksichtigt werden. Wer eine mobile Datenflatrate abonniert hat oder ein WLAN-Netz nutzt, ist hier kostenmäßig auf der sicheren Seite.

Insgesamt stehen aktuell über 600 Sendungen bei dailyme.tv zur Verfügung, darunter bekannte Serien wie "Switch Reloaded" und "Comedy Street", die News von N24 und der Deutschen Welle, "Abenteuer Auto" von kabeleins sowie Clips des Video-Portals MyVideo, Kino-Trailer und vieles weitere mehr.

Teilen