Monatswechsel

Was bringt der Mai im Mobilfunkmarkt?

Wie immer zu Monatsbeginn beleuchten wir auch heute die aktuellen Aktionen bei den Mobilfunk-Netzbetreibern. Bei der Telekom gibt es eine neue Marke für Fußball-Fans, Base bietet Allnet-Flatrates ab 9,99 Euro im Monat an.
AAA
Teilen (10)

Wie immer zu Beginn eines neuen Monats beleuchten wir auch heute wieder die Neuerungen bei den deutschen Mobilfunk-Netzbetreibern. Beherrschendes Thema sind in diesem Monat die neuen regulierten Roaming-Konditionen, die am 30. April in Kraft getreten sind. Details dazu haben wir in eigenen Meldungen zusammengefasst. Aber es gibt auch einige neue Tarife und Aktionen.

Telekom startet FC-Bayern-Tarif

Mobilfunk-Aktionen im MaiMobilfunk-Aktionen im Mai Die Deutsche Telekom hat zusammen mit dem deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München eine eigene Mobilfunkmarke ins Leben gerufen. "FCB Mobil schafft einen exklusiven und emotionalen Zugang für den Fan zu Mehrwerten rund um seinen Verein", so Dr. Peter Opdemom, Geschäftsführer der Telekom Deutschland Multibrand GmbH.

Angebot werden Prepaid- und Postpaid-Tarife. Zudem steht ein reiner Datenvertrag zur Auswahl. In allen Fällen haben die Kunden neben GSM und UMTS auch Zugang zum LTE-Netz der Deutschen Telekom. FCB Mobil Prepaid schlägt mit 9,95 Euro monatlicher Grundgebühr zu Buche. Die Kunden zahlen 9 Cent pro Minute und SMS in alle Netze. Gespräche und SMS-Mitteilungen innerhalb des Telekom-Mobilfunknetzes sind im Preis enthalten. Für den Internet-Zugang stehen 500 MB Highspeed-Datenvolumen pro Monat zur Verfügung.

Die Postpaid-Smartphone-Tarife nennen sich FCB Mobil S, M und L. Diese schlagen mit 34,95, 44,95 bzw. 54,95 Euro monatlicher Grundgebühr zu Buche, wobei die Kunden in den ersten zwölf Monaten nach Vertragsabschluss einen Rabatt von 5 Euro pro Monat erhalten. Die Verträge bieten eine Allnet-Flat für Telefonate und SMS sowie eine Daten-Flat mit 1, 3 bzw. 6 GB Highspeed-Datenvolumen. Beim Datentarif sind monatlich 2 GB Highspeed-Volumen enthalten und der Vertrag schlägt mit einer Monatsgebühr von 19,95 Euro zu Buche.

Tablet-Aktion bei der Telekom

Die Telekom bietet ferner ab sofort und bis zum Monatsende Tablets in Verbindung mit einem Datentarif mit einem Preisvorteil von bis zu 150 Euro gegenüber den Standard-Konditionen an. So ist beispielsweise das iPad Pro 9.7 von Apple mit 32 GB Speicherplatz in Verbindung mit dem Tarif Data Comfort L Premium für 199,95 anstelle der sonst üblichen 299,95 Euro zu bekommen. Die 128-GB-Version schlägt mit 349,95 statt 499,95 Euro zu Buche.

Kunden, die sich für das Samsung Galaxy Tab S2 9.7 LTE entscheiden, zahlen in Verbindung mit dem Tarif Data Comfort S Premium 149,95 Euro für das Tablet. Der reguläre Verkaufspreis liegt in Verbindung mit diesem Vertrag bei 249,9 Euro. Weitere Angebote sind im Online-Shop der Deutschen Telekom zu finden. Auf Seite 2 lesen Sie unter anderem über das neue Vorteilsprogramm für o2-Kunden und über Tarife zu Sonderkonditionen bei Base.

1 2 letzte Seite
Teilen (10)

Mehr zum Thema Netztest