Monatswechsel

Was bringt der Juni im Mobilfunkmarkt?

Auch zu Beginn des Monats Juni beleuchten wir die neuen Tarife, Optionen und Aktionen der Mobilfunk-Netzbetreiber. So berichten wir unter anderem über neue Roaming-Angebote von Vodafone und neue Bedingungen für die Datenpakete der Smartphone-Tarife von Base.
AAA
Teilen

Wie immer zu Beginn eines neuen Monats blicken wir auch heute wieder auf die aktuellen Aktionen und Angebote der vier deutschen Mobilfunk-Netzbetreiber. Dabei ist es im Juni etwas ruhiger, was nicht verwundert: Die Smartphone-Highlights des Jahres aus dem Android-Lager sind bereits erhältlich, bis zur nächsten iPhone-Generation dauert es wahrscheinlich noch einige Monate. Der neue regulierte Roaming-Tarif startet erst in vier Wochen, neue Smartphone-Tarife sind derzeit nicht zu erwarten.

Dennoch gibt es auch in diesem Monat einige spannende Angebote und Neuerungen. Vodafone hat zum Monatswechsel beispielsweise seine neuen Roaming-Option ReiseFlat Plus gestartet, während Telekom-Kunden die Möglichkeit haben, eine interessante Multimedia-Option drei Monate lang kostenlos zu testen.

Telekom: Mit Data Comfort BILD plus ein Vierteljahr kostenlos

BILD-plus-Aktion für Data-Comfort-KundenBILD-plus-Aktion für Data-Comfort-Kunden Die Deutsche Telekom hat für Kunden, die einen der neuen Data-Comfort-Tarife für die mobile Internet-Nutzung buchen, eine Aktion gestartet, die es ermöglicht, BILD plus Digital drei Monate lang kostenlos zu nutzen. Wie der Bonner Telekommunikationsdienstleister mitteilte, wird die Option automatisch nach den drei Gratis-Monaten wieder abgeschaltet. Interessenten, die das Angebot weiter nutzen möchten, müssen es dann kostenpflichtig buchen.

Im Rahmen der Einführung des Complete-Comfort-Tarif-Portfolios am 22. Mai 2013 wurde für Kunden mit sehr hohen Ansprüchen von der Telekom ein Extraklasse-Tarif geschaffen: der Complete Premium, der mit 149,95 Euro monatlicher Grundgebühr zu Buche schlägt. Besonderheit ist unter anderem die Möglichkeit, den Vertrag alle zwölf Monate zu verlängern und dazu ein neues subventioniertes Smartphone zu bekommen.

Neukunden, die sich im vergangenen Jahr zur Einführung des neuen Tarif-Portfolios für den Tarif Complete Premium entschieden haben, können daher seit dem 23. Mai die Vertragsverlängerung in Anspruch nehmen. Für Tarifwechsler beginnt der Anspruch auf die Vertragsverlängerung nach zwölf Monaten zuzüglich der Restlaufzeit aus dem vorherigen Tarif.

Vodafone startet ReiseFlat Plus

Vodafone hat zum Monatswechsel die ReiseFlat Plus gestartet. Damit haben Kunden die Möglichkeit, ihre innerdeutsche Allnet-Flatrate eines Red-Tarifs, die auch den SMS-Versand und die Datennutzung umfasst, ins Ausland mitzunehmen. Dafür werden 2,99 Euro pro Nutzungstag berechnet. Details zur ReiseFlat Plus haben wir in einer eigenen Meldung zusammengefasst.

Auf Seite 2 erfahren Sie, wie Vodafone Kunden mit günstigen Smartphones zum Vertrag ködern möchte und welche Angebote Base und o2 derzeit auf Lager haben.

1 2 letzte Seite
Teilen

Weitere Monatswechsel