Einblick

Aufgeschraubt und reingeschaut: Das steckt drin im Handy

Die wichtigsten Bauteile und ihre Funktion
Von Steffen Herget
AAA
Teilen (46)

Verbindungen und Kabel

Zwischendrin sei ein Wort zu den Verbindungen gestattet, die sich im Inneren eines Handys finden und meist über Kabel gelöst werden. Die verwendeten Flachkabel sind im Regelfall sehr dünn, um weniger Platz zu verbrauchen. Auch die Verbindungen zwischen Kabel und einzelnen Bauteilen müssen möglichst platzsparend ausgeführt sein. Häufig verwendet werden flache Steckverbindungen, die einfach etwa auf den Anschluss auf der Hauptplatine aufgedrückt werden. Eine andere Möglichkeit sieht vor, das Kabelende in den entsprechenden Anschluss zu schieben. Manche Hersteller sichern diese Steck-Verbindungen vor allem an neuralgischen Punkten durch verschraubte oder geklemmte Metall-Plättchen, die ein Losrütteln verhindern sollen. Die Flachkabel und Antennen werden auch gerne direkt mit dem Gehäuse verklebt - einfach und günstig, aber schlecht zu reparieren.

Apple iPhone 3G S 16GB

Nun aber zum nächsten Bauteil, und das hat in den letzten Jahren einen riesigen Sprung in der Qualität gemacht - sehen Sie auf der nächsten Seite, um welches Teil es geht.

Flachkabel mit Steckverbindungen
4/13 – Bild: teltarif.de
  • iPhone 3GS offen
  • Slot für die SIM-Karte
  • Flachkabel mit Steckverbindungen
  • Kamera-Modul
  • Hauptplatine Rückseite
Teilen (46)

Weitere Artikel aus dem Themenspecial "Mobilfunk"

Mehr zum Thema Smartphone