Themenspecial: Mobile Kommunikation Preiswert

11 besonders günstige Handys im Überblick

Schon für unter 13 Euro gibts Geräte ohne Vertrag
Von Ralf Trautmann

Der Handy-Markt ist voll mit Modellen in nahezu jegli­cher Preis­klasse - und so finden sich am unteren Ende der Skala Modelle, die schon für einen kleinen zwei­stel­ligen Betrag zu haben sind. Dabei gilt: Günstig muss nicht schlecht sein. Wer einfach nur tele­fonieren möchte, kommt preis­wert an ziem­lich gute Geräte - und auch wer ein paar mehr Features möchte, kann zu kleinen Preisen wegkommen. Wir haben güns­tige Handys für Sie zusam­menge­stellt - bei den Preisen beziehen wir uns auf güns­tige Ange­bote in Online-Shops ohne Versand­kosten.

Samsung Galaxy Star

Sie wollen kein Einfach-Handy und auch ein Feature-Phone ist Ihnen zu wenig, also muss ein Smart­phone her - aber teuer soll das Gerät trotzdem nicht sein? Dann ist das Samsung Galaxy Star viel­leicht eine Option: Das Gerät kommt mit Android 4.1, ist also relativ auf der Höhe der Zeit. Für rund 70 Euro bietet das Smart­phone einen 1-GHz-Single-Core-Prozessor, ein 320-mal-200-Pixel-Display mit einer Diago­nale von 2,8 Zoll, eine 2-Mega­pixel-Kamera und 4 GB internen Spei­cher, der sich um bis zu 32 GB erwei­tern lässt.

Sie können auf jegli­chen Schnick­schmack verzichten - und 70 Euro sind sowieso viel zu viel? Dann haben wir das passende Handy für Sie - auf der kommenden Seite.

Samsung Galaxy Star Samsung Galaxy Star
vorheriges nächstes 1/11 – Bild: Samsung
  • Samsung Galaxy Star
  • Samsung E1050
  • Alcatel Onetouch 1010D
  • Nokia Asha 305
  • Samsung Star II