handy.de

Ay-Yildiz-Angebot: Gratis Prepaid-Karte mit Startguthaben

Über handy.de können Interessenten ab sofort eine kostenfreie aystar-Prepaid-Karte von Ay Yildiz bestellen. Das Prepaid-Angebot kommt inklusive einem 10-Euro-Startguthaben.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (8)

Prepaid-Aktion von Ay Yildiz bei handy.dePrepaid-Aktion von Ay Yildiz bei handy.de Über die Mobilfunkplattform handy.de ist ab morgen, also dem 21. November um 10 Uhr, exklusiv ein Angebot von Ay Yildiz erhältlich, bei dem Interessenten rund 10 Euro sparen können. So wird die aystar Prepaid-Karte zusammen mit einem Start­guthaben in Höhe von 10 Euro ohne Einmal­zahlung angeboten. Die regulären einmaligen Kosten von 9,99 Euro werden dem Kunden im Zuge der Aktion erlassen.

Mit der Prepaid-Karte kann der Kunde für 9 Cent pro Minute in die Türkei und aus der Türkei nach Deutschland telefonieren. Außerdem fallen für jede SMS und Gesprächs­minute aus Deutschland in die Türkei oder zu Ay Yildiz und in das o2-/E-Plus-Netz 9 Cent an. Die Gesprächs­minuten in andere deutsche Mobilfunk­netze (Telekom und Vodafone) oder ins deutsche Festnetz werden mit 15 Cent berechnet - dies gilt auch für jede verschickte SMS. Das Angebot ist über eine Spezialseite von handy.de verfügbar, und gilt noch bis zum 31. Dezember.

Internet-Flat zum Prepaid-Tarif buchen

Wer über die aystar-Prepaid-Karte innerhalb der Türkei mobil im Internet surfen möchte, kann dies entweder für 29 Cent je MB machen oder alternativ - und ratsam - eine Daten-Option buchen. Hier stehen dem Kunden diverse Internet-Flats mit LTE zur Verfügung. So ist beispielsweise für 14,99 Euro pro 30 Tage eine Internet-Option mit einem unge­drosselte Datenvolumen von 1,5 GB erhältlich. Weitere Infos zum Tarif - wie EU-Roaming oder den Abrechnungstakt - erfahren Sie auf unserer Anbieterseite zu Ay Yildiz und der aystar-Prepaid-Karte.

Alternativ kann auch zum Beispiel die Smart-S-Option bestellt werden. Für Gespräche aus Deutschland in andere nationale Mobilfunk­netze, aus dem EU-Ausland in die EU sowie in das deutsche und türkische Festnetz können 150 Minuten frei verwendet werden. Eine Internet-Flat ist ebenfalls Bestandteil der Option: Diese ist innerhalb Deutschlands und im EU-Ausland nutzbar. Dabei steht eine Übertragungs­geschwindig­keit von bis zu 21,6 MBit/s im Downstream bzw. 8,6 MBit/s im Upstream zur Verfügung. Ist das enthaltene Datenvolumen von 1 GB vorzeitig aufgebraucht, dann wird die Geschwindig­keit für den Rest des Monats auf GPRS-Performance mit maximal 64 kBit/s reduziert. Die zusätzliche Option kostet 9,99 Euro je 28 Tage.

Sind auch Sie auf der Suche nach einem passenden Prepaid-Tarif, vielleicht im Netz der Telekom oder bei Vodafone? Dann können Sie diesen über unseren umfangreichen teltarif.de-Tarifvergleich finden.

Teilen (8)

Mehr zum Thema Prepaid