Monatswechsel

Was bringt der März im Mobilfunkmarkt?

Neue Datentarife bei der Telekom - Base verbessert Internet-Flat

Früher war die CeBIT in Hannover traditionell das Ereignis, das die deutschen Mobilfunk-Netzbetreiber zum Anlass genommen haben, neue Handy-Tarife vorzustellen. Inzwischen gibt es kaum noch große Preissenkungen bei den Tarifen für die Sprachtelefonie. Dafür sind die Angebote für die mobile Internet-Nutzung weiter in Bewegung.

Telekom kündigt neue Datentarife an

Telekom mit neuen Datentarifen Telekom mit neuen Datentarifen
Foto: (c) Darren Baker - Fotolia.com
Die Telekom hat die CeBIT zum Anlass genommen, um neue Datentarife für Vielnutzer vorzustellen. Diese sind allerdings erst ab April buchbar. Der Tarif web'n'walk Connect XL kostet monatlich 49,95 Euro. Dafür bekommen die Kunden eine Flatrate mit einer Übertragungsbandbreite von bis zu 21,6 MBit/s. Zudem erfolgt die bei den mobilen Datentarifen bei allen Anbietern übliche Drosselung auf GPRS-Niveau, sobald im jeweiligen Abrechnungsmonat mehr als 10 GB an Daten übertragen werden.

Ein weiteres Preismodell nennt sich web'n'walk Connect XXL. Die monatliche Grundgebühr liegt bei 69,95 Euro. Dafür liegt die maximale Download-Bandbreite bei 42,2 MBit/s und die Performance wird erst dann gedrosselt, wenn die Kunden mehr als 20 GB an Daten übertragen. Für monatlich jeweils 5 Euro mehr bekommen die Kunden zum Vertrag auch ein mobiles Daten-Modem. Details zu den Angeboten finden Sie in einer weiteren Meldung.

Ab sofort neue Daten-Roaming-Optionen

Zudem sind bei der Telekom ab sofort neue Tarife für die mobile Internet-Nutzung im Ausland verfügbar. Diese können bis 30. Juni nur von Vertragskunden genutzt werden. Ab Juli werden auch Nutzer einer Prepaidkarte bedient. Der Day Pass Europe S richtet sich an den Gelegenheitsnutzer: Zum Preis von 1,95 Euro pro Tag sind 10 MB Datenvolumen in allen 27 EU-Ländern, in der Schweiz und in Norwegen inklusive.

Beim Day Pass Europe L bekommen die Kunden zum Preis von 4,95 Euro pro Tag 50 MB Inklusivvolumen. Einzelheiten zu den ab sofort verfügbaren Tarifen sowie zu einer ab Juli buchbaren Wochen-Flatrate haben wir in einer weiteren Meldung zusammengestellt.

Neukunden in den Tarifen Call XS bis L mit Handy und Call S bis L haben zudem die Möglichkeit, das SMS-40-Paket für drei Monate ohne Grundgebühr zu bekommen. Bei einer weiteren Aktion sparen die Kunden die Aktivierungsgebühr sowie im ersten Vierteljahr die Grundgebühr. Dieses Angebot gilt für die Tarife Call XS bis L mit Handy, Call S bis L, Call & Surf Mobil XS bis L mit Handy sowie Complete Mobil S bis XL mit und ohne Handy.

Xtra-Weekend-Option im März kostenlos

Telekom-Kunden mit einer XtraCard profitieren bis 31. März von der kostenlosen Xtra Weekend Option. Damit können die Prepaid-Nutzer jeweils am Wochenende (Samstag, 0 Uhr bis Sonntag, 24 Uhr) kostenlos ins Telekom-Mobilfunknetz und ins Festnetz telefonieren. Ab April werden wieder 4,99 Euro für die Option berechnet. Die Aktion gilt für alle Kunden in den Tarifen Xtra Card und Xtra Nonstop, die im März die Option Xtra Weekend buchen. Die Kündigungsfrist beträgt einen Tag zum Monatsende.

Welche Aktionen Vodafone, E-Plus bzw. Base und o2 im März auf Lager haben, lesen Sie auf Seite 2.

1 2