Hama

Hama stellt Internet- und DAB+-Unterbauradios vor

Mit den Modellen DR 350 und IR350 stellt Hama zwei neue Digitalradios für Unterbau-Montage vor. Das DR 350 bietet terrestrischen Radioempfang, während es sich beim IR350 um ein WLAN-Internetradio handelt.
AAA
Teilen (36)

Das Unternehmen Hama hat seine Palette an Digitalradios um zwei Unterbau-Modelle erweitert.

DR350: DAB+-Radio zur Unterbau-Montage

Das DR 350 ist ein Digitalradio mit einer flexiblen, bohrfreien Montagemöglichkeit und lässt sich damit auch in die Küche oder die Werkstatt mitnehmen. Möglich macht das eine Metallklammer, die das Radio unter jedes Regalbrett klemmt. Dort ist das Radio nicht nur platzsparend angebracht, sondern stört außerdem nicht auf der Arbeitsplatte oder läuft Gefahr, auf der Werkbank schmutzig zu werden.

Das IR350 von Hama
Das IR350 von Hama
Das DR 350 bietet klassischen, analogen Radioempfang über UKW sowie Digitalradio in den Modi DAB und DAB+. Praktisch: Sieben Favoritentasten, die sich mit den Lieblingssendern belegen lassen, sind jederzeit schnell erreichbar. Bis zu 30 Radiosender können darüber hinaus auf interne Speicherplätze gesetzt werden. Soll das Radio fest an seinem Platz fixiert werden, lässt sich das über die mitgelieferte Montageplatte realisieren.

An Anschlüssen gibt es einen AUX-Eingang für externe Geräte wie Smartphones oder MP3-/CD-Player sowie einen Kopfhörer-Ausgang. Die Ausgangsleistung des Mono-Lautsprechers beträgt 5 Watt (RMS). Das Gerät misst 21 mal 22 mal 7 cm (Breite mal Tiefe mal Höhe).

Für Interaktivität besitzt das DR 350 ein 2,4-Zoll großes Farbdisplay, auf dem beispielsweise vom Radiosender ausgestrahlte Bilder, CD-Cover oder die Wetterkarte angezeigt werden. Weitere Features wie eine integrierte Digitaluhr mit Weckzeiten­einstellung und zwei Alarmzeiten sowie ein Kopfhöreranschluss runden die Ausstattung des in Weiß und Schwarz für knapp 100 Euro erhältlichen Digitalradios ab.

Pendant IR350 mit Internetradio-Empfang

Wer statt terrestrischem Radio lieber Internetradio nutzen möchte, für den hat Hama das baugleiche IR350 im Angebot. Dieses bietet über 30.000 Radiostationen über das Portal von Frontier Silicon. Dieses stellt 30 lokale Favoriten­speicherplätze für Lieblings­radio­stationen bereit und ist kompatibel mit Spotify Connect, der Steuerung über die kostenlose "UNDOK"-App für Android- und iOS-Smartphones sowie -Tablets. Das Gerät ist zudem Multiroom-fähig. Das IR350 ist ab 115 Euro im Handel erhältlich.

Beide neuen Radios sind ab sofort im Fachhandel, in Supermärkten sowie online erhältlich.

Teilen (36)

Mehr zum Thema DAB+