Lautsprecher

Hallo Magenta: Telekom Smart Speaker im Hands-On

Hallo Magenta, der smarte Laut­spre­cher, befindet sich noch im Beta-Test. Wir konnten uns das Gerät schon einmal ansehen und berichten über die ersten Eindrücke mit dem Konkur­renten für Alexa, Google Home und HomePod.
AAA
Teilen (15)

Erste Eindrücke von Hallo Magenta

Die Deut­sche Telekom hat im vergan­genen Jahr einen eigenen smarten Laut­spre­cher ange­kündigt. Dieser sollte ursprüng­lich längst auf den Markt kommen. Das Unter­nehmen war aber mit der Qualität des Produkts noch nicht zufrieden und wollte sich mit den Markt­start daher etwas länger Zeit lassen.

Der Bonner Tele­kommu­nika­tions­konzern suchte zunächst Inter­essenten, die an einem Beta-Test für Hallo Magenta, wie sich der Telekom-Laut­spre­cher nennt, teil­nehmen wollen. Der erste Test­lauf ist abge­schlossen. Jetzt startet der zweite Beta-Test, der dazu beitragen soll, den Smart Speaker zur Markt­reife zu entwi­ckeln.

Wir hatten im Rahmen des Beta-Tests die Möglich­keit, uns Hallo Magenta schon einmal anzu­sehen. Auf den folgenden Seiten zeigen wir Ihnen den Telekom-Laut­spre­cher in Bildern.

Zur nächsten Seite kommen Sie jeweils, indem Sie das Foto ankli­cken.

Verpackung im Telekom-Design
1/9 – Foto: teltarif.de
  • Verpackung im Telekom-Design
  • Hinweise zum Funktionsumfang
  • Hello Magenta noch in der Verpackung
  • Lautsprecher, Netzteil, Kurzanleitung und Sicherheitshinweise
  • Lautsprecher mit Telekom-Logo
Teilen (15)

Mehr zum Thema Smart Home