Überblick

Günstige Einsteiger-Smartphone-Tarife für etwa 10 Euro im Vergleich

Für Smartphone-Einsteiger reicht schon oft ein günstiger Tarif mit 100 Minuten, 100 SMS und 300 MB bis 500 MB Datenvolumen aus. Diese Angebote sind bereits für etwa 10 Euro pro Monat zu haben. Im Folgenden haben wir für Sie einen Vergleich dieser Smartphone-Tarife angestellt.
Von Marleen Frontzeck-Hornke /
AAA
Teilen (3)

Telefonie, SMS und Daten-Flat in einem Paket - dies bieten mittlerweile zahlreiche Smartphone-Kombi-Tarife. Zahlreiche Mobilfunk-Anbieter haben solche Tarif-Pakete in ihrem Sortiment und gehen damit auf Kundenfang. Gerade Einsteiger stehen oft vor der Frage nach dem passenden Smartphone-Tarif, der dazu noch günstig sein soll. In der Regel reichen diesen potenziellen Kunden schon etwa 100 Gesprächsminuten ins deutsche Festnetz und in alle nationalen Mobilfunknetze, 100 SMS sowie eine Daten-Flatrate mit einem ungedrosselten Datenvolumen von 300 MB bis 500 MB pro Monat locker aus. Diese Smartphone-Tarife sind bei einigen Mobilfunk-Discountern bereits für etwa 10 Euro pro Monat zu haben.

Wichtig: Interessenten sollten ihren Bedarf nicht überschätzen und nach Tarifen suchen, die eine gewisse Flexibilität bieten - sei es durch die Möglichkeit des Hinzubuchens von Optionen oder durch kurze Mindestvertragslaufzeiten. Im Rahmen dessen haben wir für Sie im Folgenden eine Übersicht zu allen Smartphone-Tarifen für Einsteiger für monatlich etwa 10 Euro zusammengetragen. Außerdem zeigen wir Ihnen die Unterschiede sowie Vor- und Nachteile der Tarife auf. Bei welchen Discountern Sie das meisten Geld sparen können und welche Anbieter das beste Preis-Leistungs-Verhalten haben, erfahren Sie auf einen Blick in tabellarischer Form.

Tarife im Netz der Telekom kosten deutlich mehr

Die passenden Smartphone-Tarif für Einsteiger findenDen passenden Smartphone-Tarif für Einsteiger finden Vergleichsweise teurer, aber noch immer am unteren Rand der Preisgrenze bei den Smartphone-Tarifen für Einsteiger im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom sind der congstar Smart M für monatlich 9,99 Euro sowie die von congstar realisierte Marke Penny Mobil mit dem Tarif Smart M für 8,95 Euro pro Monat. Allerdings fällt das Datenvolumen von 200 MB bei beiden Tarif-Modellen deutlich geringer aus. Immerhin hat man durch die Buchung der jeweiligen Speed-Option für 4,90 Euro die Möglichkeit, ein ungedrosseltes Datenvolumen von insgesamt 400 MB pro Monat zu bekommen.

Insgesamt muss der Kunde dann aber 14,94 Euro pro Monat für den Smart M von congstar bzw. monatlich 13,95 Euro für die Penny-Mobil-Variante entrichten. In beiden Tarifen beträgt die Surf-Geschwindigkeit maximal 7,2 MBit/s im Downstream. Ist das jeweilige Datenvolumen aufgebraucht, steht nur noch eine Übertragungsgeschwindigkeit von maximal 64 kBit/s im Downstream zur Verfügung. Die Laufzeit für das Angebot von Penny Mobil beträgt 30 Tage und der congstar Smart M kann mit oder ohne eine 24-monatige Vertragslaufzeit gebucht werden. Mit Laufzeit hat der Kunde aber den Vorteil, dass er die einmalige Bereitstellungsgebühr in Höhe von 25 Euro nicht zahlen muss, während der Tarif ohne Laufzeit mehr Flexibilität bietet.

Einsteiger-Smartphone-Tarife für etwa 10 Euro nur im Netz von Vodafone, o2 & E-Plus

Für Interessenten, die unbedingt einen Einsteiger-Smartphone-Tarife im Netz der Telekom möchten und entweder dazu bereit sind eine höhere Grundgebühr zu zahlen oder weniger Datenvolumen in Kauf nehmen, sind der congstar Smart M und der Penny Mobil Smart M durchaus empfehlenswert. Wem das Mobilfunknetz aber egal ist und wirklich nur etwa 10 Euro pro Monat ausgeben möchte, der sollte sich bei den nachfolgenden Discountern in den Netzen von Vodafone, o2 und E-Plus umschauen. Während es im Netz von o2 und E-Plus schon Offerten von Kaufland und Aldi Talk für unter 8 Euro pro Monat gibt, bewegt sich die monatliche Grundgebühr für Angebote im Vodafone-Netz bei knapp 10 Euro.

Auf der zweiten Seite unseres Tarif-Vergleichs zeigen Ihnen die Smartphone-Tarife für Einsteiger für etwa 10 Euro pro Monat in einer übersichtlichen Tabelle.

1 2 letzte Seite
Teilen (3)

Weitere Tarifvergleiche bei teltarif.de