Modell-Überblick

Tischtelefone für GSM und UMTS in der Übersicht

Tischtelefone für GSM und UMTS können einen Festnetzanschluss in der Ferienwohnung, im Seniorenheim oder im Baucontainer ersetzen. Dabei bieten sie oft mehr Komfort als ein Handy oder Smartphone. Es gibt sogar Modelle mit Android, WLAN-Hotspot oder DECT-Basis.

Jablocom Raven

Ein komfortableres Modell desselben Herstellers ist das Jablocom Raven. Das so genannte "Desktop Smartphone" bietet statt physischer Tasten einen großen 8-Zoll-Touchscreen und wird mit Android 4.2.2 als Betriebssystem ausgeliefert. Damit kann eine Vielzahl von Android-Apps auf dem Telefon installiert und genutzt werden. Dank der eingebauten Videokamera kann der Kunde somit auch per Skype oder WhatsApp Call telefonieren.

Das Jablocom Raven lässt sich auch per WLAN 802.11bgn mit dem Netzwerk verbinden. Ansonsten funkt es in den GSM-Bereichen um 850/900/1800/1900 MHz sowie über HSDPA in den Bereichen 900/2100 MHz. Der 4-GB-Speicher lässt sich per microSD um bis zu 32 GB erweitern. Per Bluetooth kann eine Freisprecheinrichtung gekoppelt werden. Mit einem derartigen Komfort ist das Telefon allerdings kein Schnäppchen.

Preis: etwa 360 Euro

Jablocom Raven
vorheriges nächstes 5/11 – Bild: Jablocom
  • Bondwell Wireless Quadband GSM Classic Desk-TelePhone
  • Jablocom Essence
  • Jablocom Raven
  • Motorola FW200L
  • Opis 60s mobile

Mehr zum Thema Telefonieren