Radio

Griffin iFM Radio macht das iPhone zum Radio-Empfänger

UKW-Radioprogramme jetzt auch mit dem iPhone oder iPod touch hören
AAA
Teilen (2)

Griffin iFM RadioGriffin iFM Radio Das Apple iPhone bietet zahlreiche Multimedia-Features. Der Radio-Empfang ist aber im Gegensatz zu vielen anderen Handys auf Webradio-Stationen beschränkt. Ein herkömmliches UKW-Radio baut Apple in seine Smartphones nicht ein. Wer einen lokalen Sender mit dem Handy hören möchte, muss demnach abermals auf den Empfang via Internet ausweichen.

Das hat einerseits den Nachteil, dass der Empfang nur bei guter Netzabdeckung und entsprechendem Datendurchsatz möglich ist. Andererseits wird beim Internetradio-Empfang überdurchschnittlich viel Akku-Kapazität verbraucht und Anwender, die keine Daten-Flatrate zur Verfügung haben, erreichen je nach Nutzungsverhalten und Stream-Bandbreite deutlich schneller die Grenze ihres Volumenpakets als erwartet.

Radio-Empfangsteil im Kopfhörer-Kabel

Die als iPhone-Zubehör-Anbieter bereits bekannte Firma Griffin hat nun ein UKW-Radio auf den Markt gebracht, das speziell für das Apple-Handy gedacht ist. Das eigentliche Empfangsteil des iFM Radio [Link entfernt] , wie sich das Zubehör nennt, wird ins Kopfhörer-Kabel eingeschleift, da es sich naturgemäß nicht nachträglich ins iPhone einbauen lässt. Steuerungs-Software für das iFM RadioSteuerungs-Software für das iFM Radio

Die Steuerung erfolgt über die kostenlos im AppStore von Apple erhältliche Software iFM Radio Controller, die auf dem iPhone installiert sein muss. Die Software berücksichtigt die verschiedenen UKW-Frequenzbereiche in den USA (88,1 bis 107,9 MHz), in Europa (87,5 bis 108,0 MHz) sowie in Japan (76 bis 90 MHz). In den USA wird darüber hinaus das dortige 200-kHz-Kanalraster berücksichtigt, während in Europa in 100-kHz-Schritten abgestimmt wird.

Nach Hersteller-Angaben können die Kunden sowohl über einen Suchlauf alle am aktuellen Standort verfügbaren Sender lokalisieren oder manuell auf Sendersuche gehen. Zudem lassen sich Favoriten abspeichern.

Kompatibilität auch mit verschiedenen iPod-Modellen

Neben dem iPhone (alle Generationen) und dem iPod touch (ebenfalls alle Modelle) ist Griffin iFM Radio auch mit dem iPod nano der vierten Generation sowie mit dem iPod classic mit 120 bzw. 160 GB Speicherkapazität kompatibel.

Griffin hat den Preis für iFM Radio in den USA kürzlich von 39,99 auf 19,99 Dollar (umgerechnet etwa 14 Euro) gesenkt. Auch bei deutschen Händlern ist das Zubehör, mit dem sich iPhone und iPod als Radio-Empfänger verwenden lassen, zu Preisen ab etwa 15 Euro zu bekommen.

Weitere News zum Apple iPhone, Apple iPhone 3G(S) und Apple iPhone 4

Teilen (2)