Es will doch nur spielen

Google Stadia Premier Edition drastisch im Preis gesenkt

Anstatt 99,99 Euro werden derzeit ledig­lich 59,99 Euro für die Google Stadia Premier Edition verlangt. Enthalten sind ein Gamepad und der Strea­ming-Dongle Chro­mecast Ultra.

Google möchte Gamer mit einer dras­tischen Preis­sen­kung seiner Stadia Premier Edition zu seinem Cloud-Service locken. Satte 40 Prozent Rabatt gibt es momentan auf das Bündel bestehend aus dem Chro­mecast Ultra und dem Stadia-Controller. Somit werden vorüber­gehend nur 59,99 Euro fällig. Aufgrund des nied­rigen Kosten­fak­tors unter­bietet der Konzern mit dem Kombi-Angebot sogar den Einzel­kauf des Game­pads. Zudem ist die Anschaf­fung des Pakets güns­tiger als ein Chro­mecast mit Google TV. Stadia lässt sich unter anderem auf Handys, Tablets und Compu­tern nutzen.

Stadia Premier Edition zum Schnäpp­chen­preis

Der Stadia-Controller Der Stadia-Controller
Google
Gamer und Multi­media-Fans erhalten aktuell eine güns­tige Möglich­keit, an einen Controller und einen Strea­ming-Dongle zu gelangen. Im haus­eigenen Store veräu­ßert Google die Stadia Premier Edition für 59,99 Euro anstatt 99,99 Euro. Versand­kosten fallen keine an. Das Set beinhaltet den hoch­wer­tigen Stadia-Controller, ein Gamepad, das durch seine WLAN-Verbin­dung beson­ders direkte Eingaben ermög­licht und den Chro­mecast Ultra. Letz­terer ist ein Multi­media-Dongle, der am Fern­seher ange­schlossen Zugriff auf viele Apps und den Cloud-Spiele-Service Stadia bietet. Der Chromecast Ultra Der Chromecast Ultra
Google
Wenn Sie bereits über einen Stadia-Controller verfügen und einen zweiten wollen, lohnt sich der Deal eben­falls. Das Gamepad ist nämlich nicht redu­ziert und kostet nach wie vor 69  Euro. In diesem Fall spart man also nicht nur neun Euro, sondern erhält noch den Chro­mecast Ultra oben­drauf. Letz­terer ist dank seiner 4K-Fähig­keit für Spiele und Enter­tain­ment in hoher Qualität geeignet. Im Einzel­handel ist dieses Dongle nicht mehr vorzu­finden. Er wurde vom Chro­mecast mit Google TV abge­löst, welcher mit 69,99 Euro zu Buche schlägt. Ist Ihnen Ultra-HD nicht wichtig, können Sie aber auch zum güns­tigen Chro­mecast 3 (ab 29 Euro) greifen.

Leider kein Stadia Pro dabei

Google Stadia an sich ist in der Basis­vari­ante kostenlos. Bei Stadia Pro profi­tieren Sie für 9,99 Euro monat­lich aller­dings von 4K-Auflö­sung, HDR, 5.1 Surround-Sound und diversen kosten­losen Spielen. Ein gratis Probe­monat steht zwar gene­rell zur Verfü­gung, es ist aller­dings schade, dass Google zur Premier Edition keine drei Monate Stadia Pro mehr offe­riert. Dieses Angebot endete hier­zulande am 6. Juni 2020. Ein Tipp unse­rer­seits: der Stadia-Controller lässt sich per USB-Kabel auch mit Steam benutzen.

Wie wir berich­teten, startet Stadia demnächst auf dem Chro­mecast mit Google TV und diversen Android-TV-Fern­sehern.

Mehr zum Thema Google Stadia