Spiele-Streaming

Google Stadia: App offiziell im Play Store verfügbar

Google Stadia steht in den Start­löchern. Die Strea­ming-Platt­form für Games wird ab dem 19. November verfügbar sein. Die passende App taucht jetzt schon im Play Store von Google auf.
AAA
Teilen (1)

Am 19. November wird Googles Spiele-Strea­ming-Platt­form Stadia offi­ziell verfügbar sein. Derzeit lässt sich die passende Hard­ware im Google Store zum Preis von 129 Euro vorbe­stellen. Inklu­sive ist ein 3-mona­tiger Probe-Zeit­raum für Stadia Pro. Anschlie­ßend fallen Kosten in Höhe von 9,99 Euro pro Monat an, um den Service nutzen zu können.

Google hat weniger als zwei Wochen vor dem Release der Strea­ming-Platt­form die benö­tigte App im Play Store verfügbar gemacht. Viel kann man ohne Einla­dungs­code aber noch nicht machen. Und dem bekommt man nur, wenn man die Premiere Edition vorbe­stellt.

Ohne Code nix los

Hat man den Code als Vorbe­steller erhalten, soll ein Vorab­zugriff auf den Inhalt möglich sein. Laut unseren Infor­mationen wird der Zugangs­code aber erst zuge­sendet, wenn die Premiere Edition bereits verschickt wurde.

Google Stadia vorbestellen, um Einladungscode zu erhalten
Google Stadia vorbestellen, um Einladungscode zu erhalten
Medi­enbe­richten zufolge kann es aber sein, dass nicht alle Vorbe­steller gleich am 19. November in den Genuss der Konsole kommen sollen. Denkbar ist, dass die erste Auslie­ferungs­peroide bis zu zwei Wochen in Anspruch nehmen kann. Zählt man eins und eins zusammen ist davon auszu­gehen, dass auch erst der Einla­dungs­code verschickt wird, wenn auch die Stadia auf dem Weg zum Kunden ist. Und so kann es sein, dass Vorbe­steller die App zum offi­ziellen Release-Datum noch nicht nutzen können.
Startbildschirm der Stadia-App
Startbildschirm der Stadia-App
Nach dem Öffnen der App hat man letzt­lich zwei Optionen: Entweder startet man das Stadia-Erlebnis, in dem man das Google-Konto verknüpft und den Einla­dungs­code eingibt oder man besorgt sich einen Code, in dem man Google Stadia vorbe­stellt.

Auf dem Start­bild­schirm der App pran­gert "Destiny 2" - ein Triple-A-Titel, der bereits mehr­fach in Zusam­menhang mit Stadia beworben wurde.

Mehr Infor­mationen zu Google Stadia und welche Spiele neben Destiny 2 noch zugäng­lich sein werden, lesen Sie in einer weiteren News.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Google Android