Hersteller-Frage

Pixel XL 2: Hinweis auf das Google-Handy im HTC U11 gefunden

Bislang ist es ein Mysterium, welcher Hersteller das Pixel XL 2 fertigt. Neue Hinweise deuten nach einem Gerücht um LG erneut auf HTC. Der Codename S2 findet sich in den Systemdateien des U11 wieder.
AAA
Teilen (2)

Das Google Pixel 2 dürfte in wenigen Monaten vorgestellt werden, doch bei der Frage des Herstellers herrscht bezüglich der Phablet-Variante Uneinigkeit. Zunächst verbreitete sich die Meldung, dass die beiden Mobilgeräte von HTC gefertigt werden, doch kürzlich schien LG für die Umsetzung des Pixel XL 2 wahr­scheinlicher. In den Systemdateien des HTC U11 tauchten allerdings Hinweise auf ein Mobilgerät mit dem Codenamen S2 auf. Das Pixel XL hatte seinerseits den Codenamen S1. Besteht also doch noch Hoffnung auf ein Pixel XL 2 von HTC?

Das Pixel XL 2 kommt - aber von wem?

Das erste Google Pixel XLDas erste Google Pixel XL Im Oktober 2016 gingen die ersten Google-Smartphones unter der Pixel-Flagge in den Verkauf. Die ambitionierte Neu­ausrichtung des Suchmaschinen-Riesen kam gut bei den Konsumenten und den Testern an. Die Nachfolger befinden sich derzeit in Entwicklung und zunächst schien es so, dass HTC erneut den Vorzug bei der Herstellung bekäme. Vor rund einer Woche tauchte jedoch ein Gerücht auf, dass der taiwanische Konzern nur noch das kleinere Pixel 2 beisteuern wird.

Das von HTC gefertigte Pixel XL 2 habe Google eingestellt, so hieß es, da man sich für ein LG-Modell mit 18:9-Display entschieden habe. Der japanische Blog HTCSoku teilte aber nun mit, dass ein Hinweis auf das S2 in den Systemdateien des HTC U11 zu finden sei.

Trotz Systemhinweis: Rätselraten geht weiter

Die Tatsache, dass das U11 auf das Pixel XL 2 verweist, muss nicht zwingend bedeuten, dass HTC aktuell immer noch der Hersteller dieses Mobiltelefons ist. Google könnte aufgrund des Trends der randlosen Smartphones seine Pläne geändert und ein anderes Modell in Auftrag gegeben haben. Bislang war HTC nicht dafür bekannt, sich mit einer besonders effektiven Screen-to-Body-Ratio hervorzuheben. Der Bildschirm des Pixel XL und des U11 Ultra nimmt jeweils etwa 71 Prozent der Front ein. Beim LG G6 sind es circa 79 Prozent. Gewissheit über die Herkunft des Pixel XL 2 werden wir wahrscheinlich erst kommenden Oktober erhalten. Dann wird die Vorstellung der neuen Google-Smartphones erwartet.

Einen Eindruck vom HTC U11 bekommen Sie in unserem Hands-On-Test des Smartphones.

Teilen (2)

Mehr zum Thema Smartphone