Ein Schuss Orange

Google Pixel 6: Neue Renderbilder und Video

Beim Design des Pixel 6 wirft Google viele Konven­tionen über Bord. Das Smart­phone hat einen drei­far­bigen Rücken, eine eckige Front und ein promi­nent plat­ziertes Logo.

Google wird beim Pixel 6 eine radi­kale Design-Umstruk­turie­rung vornehmen. Jetzt bestä­tigte ein weiterer Bran­chen­insider mit neuen Render­bil­dern und einem 360-Grad-Video den Look. Ein markanter Kamera-Buckel zieht sich als Streifen über die Rück­seite, darüber gibt es eine oran­gefar­bene Stirn.

Im selben Orange ist auch das einpräg­same „G“ des Unter­neh­mens hinten erkennbar. Die Vorder­seite weicht von dem Mate­rial ab, das bisher durch­sickerte. So scheint der Rand um das Display des Pixel 6 breiter als ange­nommen zu sein. Es wurden auch ein paar Spezi­fika­tionen verraten.

Pixel 6: Google zeigt sich unge­wohnt mutig

Das Google Pixel 6 in voller Pracht Das Google Pixel 6 in voller Pracht
Bild: @OnLeaks, 91mobiles
Die bishe­rigen Pixel-Smart­phones sind in puncto Hard­ware größ­ten­teils gelungen, allzu kreativ ist das Äußere jedoch nicht. Einen großen Wieder­erken­nungs­wert sucht man verge­bens. Mit dem Pixel 6 wagt sich der Such­maschinen-Riese aber an eine neue Design­sprache. Eine zwei­far­bige Rück­seite hatte zwar schon das Pixel 2, aber diesmal sorgt der dunkle Kamera-Streifen sogar für drei Farben. Das Mobil­gerät an sich ist in Weiß gehalten, darüber kommen die beiden Knipsen in einem schwarzen Element und ganz oben thront ein oran­gefar­bener Balken. Das sieht frisch und unver­braucht aus.

Vergan­gene Woche konnten wir Ihnen schon Impres­sionen des Pixel 6 durch die Krea­tionen zweier Desi­gner zeigen, nun mischt auch @OnLeaks alias Steve Hemmer­stoffer mit. In Koope­ration mit 91mobiles entwarf er Render­bilder und ein 360-Grad-Video des Pixel 6. Während es hinten kaum Ände­rungen im Vergleich zu den vorhe­rigen Leaks gibt, weicht die Front deut­lich ab. Sie präsen­tiert sich erheb­lich kantiger und weist einen dickeren Rahmen um den Bild­schirm herum auf. Oben in der Mitte des Displays findet sich aber auch bei diesen Entwürfen die Front­kamera in einem Loch.

Was wird das Pixel 6 bieten?

Es gibt eine flache Anzeige mit einer Diago­nalen von 6,4 Zoll. Der Finger­abdruck­sensor befindet sich erst­mals bei einem Smart­phone aus dem Hause Google unter­halb des Bild­schirms. Eine Dual-Kamera mit noch unbe­kannten Funk­tionen ziert die Rück­seite. Unten sind Stereo-Laut­spre­cher verbaut. Draht­loses Aufladen wird das Pixel 6 beherr­schen.

Die Abmes­sungen des Handys sollen unge­fähr 158,6 mm mal 74,8 mm mal 8,9 mm betragen. Im Bereich des Kamera-Strei­fens erhöht sich die Dicke auf 11,8 mm. Als Betriebs­system findet Android 12 Verwen­dung.

Mehr über Android 12 erfahren Sie in einer weiteren News.

Mehr zum Thema Design