Google-Smartphones

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL landen im deutschen Handel

Wer mindes­tens 849 Euro erüb­rigen möchte und Inter­esse an Googles haus­eigenen Smart­phones der Pixel-3-Genera­tion hat, kann nun zugreifen. Media Markt, mobilcom-debitel und Co. haben entspre­chende Ange­bote parat.
AAA
Teilen (4)

Die beiden Google-Smart­phones Pixel 3 und Pixel 3 XL sind ab sofort in Deutsch­land erhält­lich. Das gilt sowohl für die Fassung mit 64 GB als auch für die Vari­ante mit 128 GB Flash-Spei­cher. Eine direkte Verfüg­barkeit ist bei den Elek­tronik­händ­lern Media Markt und Saturn sowie den Provi­dern 1&1 und mobilcom-debitel gegeben. Hingegen haben die Telekom und Voda­fone das Pixel 3 und das Pixel 3 XL zwar im Sorti­ment, jedoch dauert die Liefe­rung dort even­tuell ein paar Tage länger. Bei Telefónica (o2) fehlt von den beiden Highend-Tele­fonen jede Spur.

Dritte Pixel-Genera­tion erreicht den deut­schen Handel

Das Pixel 3 (XL) ist hierzulande erhältlichDas Pixel 3 (XL) ist hierzulande erhältlich Die ersten voll­ständig von Google selbst kreierten Smart­phones sind da. Kamera-spezi­fisch verlässt sich der Konzern aber­mals auf eine einzige Linse für Schnapp­schüsse mit 12,2  Mega­pixel, einer Blende von f/1.8, einem 1/2,55-Zoll-Sensor und einem opti­schen Bild­stabi­lisator. An der Selfie-Front gibt es jetzt aber zwei Module mit jeweils 8 Mega­pixel und einem Weit­winkel von 28 mm bezie­hungs­weise 19 mm. Gruppen-Selfies gelingen auf diese Weise mühelos. Der Snap­dragon 845 sorgt indes für genü­gend Arbeits­geschwin­digkeit der Android-9.0-Tele­fone. Sämt­liche Shops, Provider und Netz­betreiber orien­tieren sich hier­zulande an der UVP. So kostet das Pixel 3 mit 64 GB 849 Euro und das Pixel 3 XL mit glei­cher Spei­cher­ausstat­tung 949 Euro ohne Vertrag bei Media Markt, Saturn, mobilcom-debitel, Voda­fone und der Deut­schen Telekom. Die Ausfüh­rungen mit 128 GB Flash-Spei­cher sind momentan nur bei mobilcom-debitel auffindbar. Wer den zusätz­lichen Daten­platz möchte, zahlt 949 Euro (Pixel 3) bezie­hungs­weise 1049 Euro (Pixel 3 XL).

Liefer­zeiten und 1&1-Angebot von Pixel 3 (XL)

Voda­fone gibt bei der Bestel­lung eine Verfüg­barkeit ab der Kalen­derwoche 45 an. Diese beginnt am 5. November und endet am 11. November 2018. Die Deut­sche Telekom bietet eine genauere Angabe, dort sollen Pixel 3 und Pixel 3 XL eine Liefer­zeit zwischen einem und vier Tage haben. Wenn Sie bei 1&1 zuschlagen möchten, steht beispiels­weise der Tarif LTE M zur Verfü­gung. Hier gibt es 10 GB an LTE-Daten­volumen im Telefónica-Netz, Flat­rates für Tele­fonate und SMS inner­halb Deutsch­lands, EU-Roaming und einen 24-Stunden-Austausch bei defekten Geräten. Der Tarif kostet im ersten Jahr zusammen mit dem Pixel 3 XL 37,99 Euro, im zweiten schließ­lich 47,99 Euro monat­lich. Die einma­lige Zuzah­lung beläuft sich auf 29,99 Euro. Für das güns­tigere Pixel 3 fallen 5 Euro weniger an Grund­gebühr an.

In einem weiteren Artikel haben wir die aktu­ellen Pixel-Modelle unter­einander und mit dem entspre­chenden Vorjahres-Modell vergli­chen.

Teilen (4)

Mehr zum Thema Verfügbarkeit