Verlängerung

Mit Google Pay bezahlen und 10 Euro Guthaben sichern

Google Pay und PayPal haben ihre Aktion verlängert, mit der Kunden einmalig 10 Euro Bonus-Guthaben bekommen können. Eine Anmeldung ist aber zwingend erforderlich.
AAA
Teilen (16)

Gemeinsame Aktion von Google Pay und PayPalGemeinsame Aktion von Google Pay und PayPal Google Pay ist seit Juni 2018 in Deutsch­land verfügbar. Später star­tete Google eine Koope­ra­tion mit PayPal, die es Kunden ermög­licht, die mobile Bezahl-App zu nutzen, ohne dass die eigene Bank Unter­stüt­zung für Google Pay bieten muss. Als Zahlungs­me­thode lässt sich alter­nativ zu einer Kredit­karte auch ein PayPal-Konto einbinden - quasi als "Relais­sta­tion" zwischen Google Pay und Bank­konto.

Google und PayPal hatten Ende vergan­genen Jahres eine Aktion gestartet, um weitere poten­zi­elle Kunden vom mobilen Bezahl­dienst zu über­zeugen. Als Anreiz bekommen neue Anwender 10 Euro Gutschrift auf das PayPal-Konto, wenn sie Google Pay dreimal für Zahlungen einsetzen. Nun wurde die Aktion zum zweiten Mal verlän­gert. Noch bis zum 25. März haben Inter­es­senten die Möglich­keit, von dem Bonus zu profi­tieren.

Anmel­dung erfor­der­lich

Wie bisher wird der Bonus nicht auto­ma­tisch einge­räumt, wenn die Google-Pay-Zahlung über PayPal abge­wi­ckelt wird. Statt­dessen müssen sich inter­es­sierte Kunden auf einer Akti­ons­seite regis­trieren. Offi­ziell ist die Anzahl der Gutscheine begrenzt. Die noch­ma­lige Verlän­ge­rung der Offerte spricht aber eher dafür, dass die Anmel­dung auch in den kommenden Wochen problemlos möglich ist.

Nach der Regis­trie­rung müssen die Kunden im Akti­ons­zeit­raum bis 25. März mindes­tens dreimal mit Google Pay bezahlen, um die Gutschrift über 10 Euro zu erhalten. Dabei hängt der Zeit­punkt der Auszah­lung vom Anmel­de­datum ab, wie das "Klein­ge­druckte" auf der Akti­ons­seite verrät. Pro Kunde ist nur eine einma­lige Teil­nahme an der Aktion möglich. Wer sowohl ein privates als auch ein geschäft­li­ches PayPal-Konto hat, kann nur den privaten Zugang für die Google-Pay-Aktion verwenden.

Bonus eben­falls mit Google Pay nutzbar

Die 10 Euro Bonus-Guthaben können dann eben­falls mit Google Pay genutzt werden. Den Angaben zufolge funk­tio­niert das überall dort, wo Master­Card kontaktlos akzep­tiert wird. Über PayPal wird bei Google Pay eine virtu­elle Debit Master­Card gene­riert, über die die Zahlungen durch­ge­führt werden können. Beispiele für Akzep­t­anz­stellen sind unter anderem Super­märkte und Tank­stellen. Aber auch in vielen Hotels und Restau­rants sind mitt­ler­weile kontakt­lose Zahlungen möglich.

In einer weiteren Meldung haben wir bereits darüber berichtet, wie sich Google Pay dank der Koope­ra­tion mit PayPal von (fast) allen Handy­nut­zern verwenden lässt.

Teilen (16)

Mehr zum Thema Mobile Payment