Android

Google Phone Nexus 5 jetzt auch bei Amazon bestellbar

Online-Händler nennt derzeit noch keinen Liefertermin

Nexus 5 bei Amazon vorbestellbar Nexus 5 bei Amazon vorbestellbar
Screenshot: teltarif
Seit dem 31. Oktober wird das neue Google Phone Nexus 5 im Google Play Store verkauft. Kurze Zeit später folgten die Online-Shops von Media-Markt und Saturn. Inzwischen ist das Android-Flaggschiff auch bei Amazon gelistet. Interessenten haben die Möglichkeit, das Nexus 5 vorzubestellen. Ein Liefertermin wird aber bislang nicht genannt.

Google Nexus 5

Amazon verkauft das Nexus 5 nur in der Version mit 16 GB Speicherplatz. Immerhin ist das Smartphone aber wahlweise mit schwarzem oder weißem Gehäuse zu bekommen. Der Verkaufspreis ist - wie bei Media-Markt und Saturn - 50 Euro höher als im Google Play Store. Demnach zahlen die Kunden für das Nexus 5 mit 16 GB Speicher bei Amazon 399 Euro. Versandkosten fallen nicht an.

Nexus 5 bei Amazon vorbestellbar Nexus 5 bei Amazon vorbestellbar
Screenshot: teltarif
Amazon weist darüber hinaus auf seine Vorbesteller-Preisgarantie. Sollte sich der Verkaufspreis bis zur Auslieferung des Smartphones reduzieren, so profitieren auch Interessenten, die das Gerät schon jetzt bestellen, von den günstigeren Konditionen.

Teuer: Nexus 5 bei Notebook.de sofort lieferbar

Wer möglichst kurzfristig ein Nexus 5 erwerben möchte, muss tief in die Tasche greifen. So kann der Online-Händler Notebook.de nach eigenen Angaben sofort liefern. Allerdings berechnet das Unternehmen für die 16-GB-Version des Smartphones in Weiß stolze 419 Euro. In Schwarz ist das Gerät nach Angaben des Händlers erst in zwei bis drei Wochen lieferbar - zum stolzen Preis von 499 Euro, so dass man von einer Bestellung nur abraten kann, da es deutlich günstigere Alternativen gibt.

Getgoods [Link entfernt] will die 16-GB-Variante des Nexus 5 in Schwarz beispielsweise innerhalb von zwei bis vier Werktagen liefern können. Der Verkaufspreis beträgt 449 Euro. Das sind 100 Euro mehr als bei Google, wobei sich die Verfügbarkeit aller Versionen des Nexus 5 im Play Store gegenüber Ende vergangener Woche noch weiter verschlechtert hat. So gibt Google jetzt für nahezu alle Geräte-Varianten eine Wartezeit von vier bis fünf Wochen an. Einzig das weiße Modell mit 32 GB Speicher verlässt nach Google-Angaben bis 22. November das Lager, so dass es noch in diesem Monat Kunden erreichen sollte, die jetzt bestellen.

Wir hatten das Nexus 5 inzwischen auch einem ausführlichen Test unterzogen und das aktuelle Google-Smartphone mit dem Nexus 4 aus dem vergangenen Jahr verglichen.

Weitere Meldungen zu Google-Hardware