Tablet-Vergleich

Neues Google Nexus 7 im Duell mit altem Nexus 7 & Apple iPad Mini

Welches Mini-Tablet bietet die bessere Ausstattung?
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Das neue Google Nexus 7 mit 16-GB- oder 32-GB-Speicher wird es jeweils in einer WiFi-only-Version geben, ein WiFi- und LTE-Modell soll dann mit einem Speicher von 32 GB ausgestattet sein. Letztere Nexus-7-Ausführung wird hierzulande den Weg in den Handel finden und alle hier verfügbaren Frequenzbänder unterstützen. Auch vom alten Nexus 7 existieren einige Ausführungen: Eine WiFi-only-Variante mit 16 GB oder 32 GB sowie ein 32-GB-Modell mit WLAN- und HSPA+-Unterstützung. Das Apple-Tablet gibt es in der 16-GB, 32-GB- und 64-GB-Variante jeweils mit und ohne LTE.

Hinsichtlich des Displays liegt ebenfalls das neue Nexus 7 klar vorn. Dieses hat einen 7-Zoll-Touchscreen mit IPS-Technologie eingebaut, welcher 1 200 mal 1 920 Pixel (Full-HD) auflöst. Die Pixeldichte beträgt sogar 323 ppi. Dem stehen das alte Nexus-7-Tablet mit ebenfalls 7 Zoll, IPS-Technik, einer Auflösung von 800 mal 1 280 Pixel sowie 216 ppi und das Apple iPad Mini mit einer TFT-LC-Display-Größe von 7,9 Zoll, bei einer Auflösung von 768 mal 1 024 Pixel bei 163 ppi gegenüber.

Für den folgenden tabellarischen Vergleich haben wir jeweils die teuerste Tablet-Version des neuen und alten Nexus 7 sowie des Apple iPad Mini genommen - diese bieten alle Features.

Neues und altes Nexus 7 sowie das iPad Mini im Vergleich

Version Neues Nexus 7 Altes Nexus 7 iPad Mini
Auslieferungs-OS Android 4.3 Android 4.2 iOS 6
Höchstes OS Android 4.3 Android 4.3 iOS 7 Beta
Speicher (in GB) 16 / 32 8 / 16 / 32 16 / 32 / 64
Prozessor Quad-Core, 1,5 GHz Quad-Core, 1,3 GHz Dual-Core, 1,0 GHz
Arbeitsspeicher (in GB) 2 1 0,5
Hauptkamera 5 MP - 5 MP
Display
Auflösung (in Zoll) 1200 x 1920 800 x 1280 768 x 1024
Diagonale (in cm) 7 7 7,9
Technik HD-IPS IPS TFT-LCD
Pixeldichte (in ppi) 323 216 163
Maße
Größe (in mm) 114 x 200 x 8,65 198,5 x 120 x 10,45 200 x 134 x 7,2
Gewicht (in g) 299 340 308
Datenübertragung
HSDPA/LTE (in MBit/s) bis zu 100,0 bis zu 21,0 bis zu 100,0
HSUPA/LTE (in MBit/s) bis zu 50,0 k. A. bis zu 50,0
WLAN 802.11 b/g/n 802.11 b/g/n 802.11 b/g/n
Akku (integriert)
Kapazität (in mAh) 3950 4325 4500
Preis
UVP (in Euro) umgerechnet 266 299 659
Online (in Euro) - ab 269 ab 458,90
Stand: 25.07.2013, gerundete Preise in Euro (ohne etwaige Versandkosten)
Gegenüber dem alten Nexus 7 hat das neue Google-Gerät 41 Gramm abgenommen, ist aber nur 9 Gramm leichter als das Mini-Tablet von Apple. Auch bei den Maßen lässt sich das iPad Mini nicht die Butter vom Brot nehmen und ist das schlankeste Gerät im Vergleich. Zumindest ist das neue Nexus 7 auch ordentlich dünner geworden - knapp 2 Millimeter sind es im Vergleich zum Vorgänger. Bei der Kamera-Ausstattung hat sich im Vergleich zum alten Nexus 7 auch etwas getan. Während das ältere Modell nur über eine Frontkamera verfügt, bringt das neue Google-Gerät eine 5-Megapixel-Hauptkamera und eine Fronkamera mit. In Bezug auf das iPad Mini hat an dieser Stelle aber nur eine "Anpassung" stattgefunden, da dieses bereits eine 5-Megapixel-Kamera und eine Kamera auf der Vorderseite besitzt.

Unser Fazit und die Preise: Neues Nexus 7 lässt Apple iPad Mini alt aussehen

Das neue Nexus 7 lässt in unseren Augen das Apple iPad Mini und natürlich damit auch das Vorgänger-Modell wirklich alt aussehen. Zumindest wenn wir die vorliegenden Spezifikationen miteinander vergleichen. Ein ausführlicher Praxistest kann das jetzige Ergebnis auch noch entsprechend ändern. Momentan konnten wir auch nur die aktuelle unverbindliche Preisempfehlung des neuen Nexus 7 mit der des iPad Mini und des alten Nexus vergleichen. Dieser beträgt für die Tablet-Variante mit LTE und 32-GB-Speicher vermutlich umgerechnet etwa 266 Euro (349 US-Dollar). Damit liegt das kleine Tablet deutlich unter den UVP- und auch den Online-Preisen für das alte Nexus 7 oder Apple iPad Mini - dafür vergeben wir unter Vorbehalt schon mal einen weiteren Pluspunkt. Insgesamt hat das neue Google Nexus 7 schon jetzt viele positive Eindrücke hinterlassen und dementsprechend bei uns große Erwartungen geweckt.

Wie das alte Google Nexus 7 in unserem Testbericht abschneidet, lesen Sie in diesem ausführlichen Artikel. Das Apple iPad Mini haben wir ebenfalls bereits näher unter die Lupe genommen.

erste Seite 1 2
Teilen

Mehr zum Thema Google

Mehr zum Thema Vergleich