Musik

Google & Nokia: Kostenloses Musik-Streaming für iPhone und iPad

Außerdem WhatsApp für iOS7 in den nächsten Tagen zu erwarten
AAA
Teilen

Google Play Music ist ab sofort auch für iPhone, iPad und iPod touch verfügbar. Noch vor dem Wochenende hatte der Internetkonzern die neue Musik-App für das iOS-Betriebssystem von Apple veröffentlicht. Bislang stand Google Play Music nur für den PC bzw. Mac im Internet-Browser sowie für Smartphones und Tablets zur Verfügung, die auf dem Android-Betriebssystem von Google basieren.

Die Google-Musik-Anwendung für die Apple-Handhelds ist von ihren Funktionen her allerdings noch eingeschränkt. So erlaubt es die Anwendung derzeit nur, vom PC oder Mac aus hochgeladene und auf anderen Geräten gekaufte Musik abzuspielen. Es ist noch nicht möglich, Musik direkt über die App zu kaufen. Hierzu ist derzeit noch der Umweg über den Internet-Browser erforderlich.

Google Play Music für das iPhone verfügbarGoogle Play Music für das iPhone verfügbar In den USA können neue Nutzer von Google Play Music auf iPhone, iPad und iPod touch den All-Access-Dienst einen Monat lang kostenlos nutzen. Dabei handelt es sich um einen Musik-Streaming-Service nach Vorbild von Spotify, der mit 9,99 Dollar bzw. in Europa mit 9,99 Euro pro Monat zu Buche schlägt, wobei das Angebot in Deutschland offiziell noch nicht erhältlich ist. In der kostenlosen Variante, die auch deutschen Nutzern offensteht, können die Kunden bis zu 20 000 MP3-Titel zu den Google-Servern hochladen und dann von allen verbundenen Geräten aus nutzen.

Kommt Nokia Music auf iPhone und Android?

In den vergangenen Tagen gab es darüber hinaus Hinweise darauf, dass Nokia seinen Musik-Dienst künftig neben Windows Phone auch für iOS und Android anbieten könnte. Besonders spannend an dem in der Grundversion kostenlosen Angebot ist die Möglichkeit, Musik verschiedenster Sparten im Mix kostenlos auf das Smartphone zu streamen. Darüber hinaus lassen sich die Mixe auch zur Offline-Nutzung speichern.

Dem Gerücht steht die geplante Übernahme von Nokias Kerngeschäft durch Microsoft gegenüber, das mit Xbox Music bereits ein eigenes Musik-Streaming-Angebot betreibt. Dies spricht eher dafür, dass Nokia Music mittelfristig mit dem Microsoft-Service fusioniert oder sogar komplett eingestellt werden könnte. Xbox Music ist mit Apps bereits für das iPhone und auch für Android-Smartphones verfügbar.

Neue WhatsApp-Version im iOS7-Design offenbar in Kürze verfügbar

Über eine neue Version von WhatsApp für das Apple iPhone haben wir bereits berichtet. Der Smartphone-Messenger wird an das Design von iOS7 angepasst. Screenshots der neuen Anwendung hatte WhatsApp bereits veröffentlicht. Nun teilte ein Beta-Tester mit, inzwischen die Golden-Master-Version des "neuen WhatsApp-Messengers" erhalten zu haben. Sollte die Anwendung bei den Entwicklern und Beta-Testern fehlerfrei laufen, so sollte diese in den nächsten Tagen für den AppStore eingereicht und demnach für die Allgemeinheit verteilt werden.

Teilen

Weitere News zum Apple iPhone