Gratis-Navi

Ausprobiert: Google Maps mit Apple CarPlay unter iOS 12

Google Maps ist jetzt auch für Apple CarPlay verfügbar. Wir haben das Programm ausprobiert und zeigen Ihnen die kostenlose Auto-Navigation in Bildern.

Zieleingabe über das Auto-Display

Die Eingabe des Reiseziels kann direkt über das Auto-Display erfolgen. Dabei lassen sich die jeweils letzten Suchanfragen nochmals hervorholen - etwa um eines dieser Ziele erneut anzusteuern. Sofern man den eigenen Wohnort oder die Arbeitsstelle in Google Maps definiert hat, lassen sich diese Ziele auf einen Klick ansteuern.

Weitere Menüpunkte gibt es für Tankstellen und Restaurants in der Nähe. Alle weiteren Ziele werden unter der Rubrik "sonstige" zusammengefasst. Die Nutzer haben jederzeit auch die Möglichkeit, die Sprachsteuerung zu verwenden.

Optionen für die Zieleingabe
vorheriges nächstes 5/14 – Foto: teltarif.de
  • Menü für Einstellungen
  • Satellitenansicht statt Kartendarstellung
  • Optionen für die Zieleingabe
  • Manuelle Eingabe des Reiseziels
  • Strecke in der Übersicht

Mehr zum Thema Google Maps