Bald?

Android 11: Release voraussichtlich am 8. September

In schöner Regel­mä­ßig­keit stellt Google neue Versionen seines Smart­phone-Betriebs­sys­tems Android vor. Rein vom Zeit­plan käme der September für Android 11 in Frage. Viel­leicht am 8.9.?

Das grüne Roboter-Männchen steht für Android. Bald kommt Version 11 Das grüne Roboter-Männchen steht für Android. Bald kommt Version 11
Foto: Picture Alliance / dpa
Am 3. September 2019 stellte der Such­ma­schinen- und Soft­ware-Riese Google sein Betriebs­system Android 10 vor, das erst­malig keinen Süßig­keiten-Kose­namen bekam. Und jetzt ist schon wieder fast ein Jahr rum. Somit sollte jetzt eigent­lich Android 11 an der Reihe sein.

Um die Span­nung zu erhöhen, hatte Google bisher ange­deutet, dass Android 11 "im dritten Quartal 2020" als finale Version ausge­lie­fert werden sollte. Die Deve­loper-Beta (für Program­mierer und Entwickler) von Android 11 hatte sich dann aufgrund der aktu­ellen Lage ein wenig verzö­gert. Kenner gehen aber davon aus, dass das Release-Datum sich nicht groß ändern wird.

Kommt Android 11 am 8. September?

Das grüne Roboter-Männchen steht für Android. Bald kommt Version 11 Das grüne Roboter-Männchen steht für Android. Bald kommt Version 11
Foto: Picture Alliance / dpa
Aktuell findet ein „Smart Home Summit“s statt, bei dem Google mit Entwick­lern die Zukunft des Smart Home und seine Ideen dazu disku­tiert.

Wer sich das rund 90-minü­tige Entwickler-Video anschaut, erfährt in Minute 18:02, dass Android 11 am 8. September offi­ziell vorge­stellt werden soll. Die erste Beta-Version ist bei den Entwick­lern schon ange­kommen und bis zum achten September sollte die "final Release" Version auf den aller­ersten Google-kompa­ti­blen Modellen verfügbar sein.

Eigenes Update für Android TV?

Neben dem Android 11 für Smart­phones scheint es auch ein Update für "Android TV" zu geben. In einem Blogein­trag für regis­trierte Entwickler hat Google die erste Deve­loper Preview zum Test vorge­stellt. Man geht davon aus, dass Android-TV 11 erst später, als nach dem Auslie­fe­rungs­datum für Smart­phones auf den Markt kommen wird.

Mehr Daten­schutz?

Was Google bei Android 11 für Android TV ändern will, ist noch nicht bekannt. Google ließ ledig­lich durch­bli­cken, dass die Privat­sphäre verbes­sert worden sei. Die Gerüch­te­küche vermutet, dass Google noch dieses Jahr einen neuen Chro­me­cast-Stick vorstellen könnte, der mit Nest-Bran­ding verkauft wird. Google-Nest ist die Smart-Home Marke von Google.

Mehr als die Hälfte bei Version 9 oder älter

Wie wir im Mai berichtet haben, sind die meisten Android-Anwender noch mit Version 9 oder älter unter­wegs. Android 9 ("Pie") hat einen Markt­an­teil von 35,2 Prozent, gefolgt von Android 10 (25,72 Prozent). Android 7 (Nougat) ist mit 6,84 Prozent weiter verbreitet als Version 8 (Oreo), die nur noch 5,4 Prozent erzielte. Android 6 (Marsh­mallow) kam auf 5,29 Prozent.

Welche Neue­rungen Andorid 11 für Smart­phones bringen soll, haben wir auf einer eigenen Seite für Sie zusam­men­ge­stellt. Auch können Sie bereits nach­lesen, welche Handys das Update auf Android 11 voraus­sicht­lich bekommen werden.

Mehr zum Thema Android 11