Hardware

GMX und web.de: Mobilfunktarife jetzt auch mit Smartphone

GMX und web.de bieten ihre Mobilfunktarife jetzt auch zusammen mit Smartphones von Apple, Huawei und Samsung an. Wir haben die aktuellen Konditionen zusammengestellt.
AAA
Teilen (2)

Tarife von GMX und web.de jetzt auch mit HandyTarife von GMX und web.de jetzt auch mit Handy GMX und web.de bieten ihre Mobilfunktarife ab sofort nicht nur in einer SIM-only-Variante, sondern auch in Verbindung mit einem Smartphone an. Die Allnet-Flat mit 3 GB monatlichem Highspeed-Datenvolumen ist in Verbindung mit verschiedenen Handys von Herstellern wie Apple, Huawei und Samsung zu bekommen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich der Kunde für einen Vertrag im Telefónica-Netz oder im Vodafone-Netz entscheidet.

Eine einmalige Zuzahlung für das Smartphone wird bei Vertragsabschluss nicht berechnet. Stattdessen wird der Kaufpreis zur monatlichen Grundgebühr addiert, deren Höhe demnach vom gewählten Endgerät abhängig ist. In der SIM-only-Variante ändern sich die Grundgebühren für die Smartphone-Tarife von GMX und web.de, die im Endeffekt über 1&1 abgewickelt werden, nicht. Allerdings wurden die Preise bereits im Januar gegenüber den Angeboten im Weihnachtsgeschäft erhöht. Der 3-GB-Tarif, zu dem sich die Smartphones hinzubuchen lassen, schlägt in der SIM-only-Variante im Telefónica-Netz mit 12,99 Euro monatlicher Grundgebühr zu Buche. Kunden, die sich für das Vodafone-Netz entscheiden, wo allerdings der LTE-Zugang nicht zur Verfügung steht, zahlen monatlich 2 Euro mehr. Der Tarif bietet neben dem mobilen Internet-Zugang eine Sprach- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Auch das EU-Roaming ist inklusive.

Smartphones von verschiedenen Herstellern

In Verbindung mit dem Huawei Mate 10 Lite kostet der Vertrag im Telefónica-Netz monatlich 19,99 Euro sowie im Vodafone-Netz 21,99 Euro. Zusammen mit dem Huawei P smart liegen die monatlichen Grundpreise bei 20,99 Euro bzw. 22,99 Euro. Interessenten, die sich für das Samsung Galaxy S8 interessieren, zahlen 32,99 Euro im Telefónica-Netz bzw. 34,99 Euro im Vodafone-Netz. Wer sich für ein Smartphone von Apple interessiert, muss im Rahmen der Aktion mit älteren Geräte-Modellen vorliebnehmen. Das iPhone SE schlägt je nach gewähltem Mobilfunknetz mit 22,99 Euro bzw. 24,99 Euro pro Monat zu Buche. In Verbindung mit dem iPhone 6 liegen die Monatspreise bei 24,99 Euro bzw. 26,99 Euro. Wer sich für einen GMX- oder web.de-Tarif mit Handy interessiert, sollte vor dem Vertragsabschluss prüfen, ob der Kauf des Smartphones unabhängig vom Vertrag nicht unter dem Strich die günstigere Lösung ist.

Bonus für Rufnummernmitnahme

Wie bei allen GMX- und web.de-Tarifen gilt: Kunden, die ihre bisherige Handynummer mitbringen, erhalten einen Bonus in Höhe von 10 Euro. GMX-Premium- und web.de-Club-Mitglieder bekommen zusätzlich 30 Euro Startguthaben. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

Sollten Sie gerade auf der Suche nach einem neuen Smartphone-Tarif sein, werfen Sie doch mal einen Blick auf unseren Tarifvergleich. Hier können Sie die Inklusivleistungen auswählen, die Sie benötigen, um ein Angebot zu ermitteln, das Ihrem Nutzungsprofil am ehesten entspricht.

Teilen (2)

Mehr zum Thema GMX