Vertrag

GMX und web.de: Neue Preise für Smartphone-Tarife

GMX und web.de haben neue Konditionen für ihre Smartphone-Tarife veröffentlicht, die in zwei Netzen erhältlich sind. Auch ein reiner Datentarif ist jetzt im Angebot.
AAA
Teilen (5)

GMX und web.de bieten auch in diesem Monat ihre Smartphone-Tarife in den Mobilfunknetzen von Telefónica und Vodafone an. Dazu kommt nun auch ein reiner Datentarif, der zumindest vorerst nur im Telefónica-Netz erhältlich ist. Wir haben uns einen Überblick zu den aktuellen Angeboten verschafft, die über 1&1 realisiert werden.

Der Tarif Allnet & Surf Flex schlägt im Telefónica-Netz in den ersten zwölf Monaten mit 4,99 Euro monatlicher Grundgebühr zu Buche. Danach erhöht sich der Grundpreis auf 9,99 Euro pro Monat. Die Kunden bekommen 200 Einheiten, die sich für Telefonate und den SMS-Versand in alle Netze einsetzen lassen, sowie eine Daten-Flatrate mit 2 GB ungedrosseltem Übertragungsvolumen pro Monat.

Im Vodafone-Netz bietet der Tarif die gleichen Inklusivleistungen. Es entfällt aber der Grundgebühr-Bonus im ersten Jahr, so dass der Monatspreis von Anfang an bei 9,99 Euro liegt. In beiden Netzen fallen 9,90 Euro Anschlussgebühren an. Diese werden im Telefónica-Netz in Form eines Startguthabens in Höhe von 10 Euro wieder erstattet.

Höherwertige Tarife ab 6,99 Euro im Monat

Aktuelle Tarife von GMX und web.deAktuelle Tarife von GMX und web.de Allnet & Surf 3 GB bietet 300 Einheiten und 3 GB pro Monat. Der Tarif kostet im Telefónica-Netz ein Jahr lang monatlich 6,99 Euro. Danach erhöht sich der Grundpreis auf 12,99 Euro. Im Vodafone-Netz werden von Anfang an monatlich 12,99 Euro berechnet. Kunden, die den Vertrag im Telefónica-Netz abschließen, erhalten 15 Euro Startguthaben.

Für Vielnutzer bieten GMX und web.de den Tarif Allnet & Surf 4 GB an. Hier sind 400 Einheiten und 4 GB pro Monat inklusive. Der Grundpreis beträgt 14,99 Euro pro Monat. Im Telefónica-Netz reduziert sich der Betrag im ersten Jahr auf 9,99 Euro pro Monat und die Kunden bekommen 20 Euro Startguthaben.

200-MB-Tarif für monatlich 2,99 Euro

Nur im Telefónica-Netz wird der neue Tarif Data SIM 200 angeboten. Dieser schlägt mit einer monatlichen Grundgebühr von 2,99 Euro zu Buche. Dafür bekommen die Kunden monatlich 200 MB Highspeed-Datenvolumen und 20 SMS in alle Netze. Wie in den anderen Tarifen wird bei Vertragsabschluss eine Aktivierungsgebühr von 9,90 Euro berechnet.

Kunden, die sich für einen Tarif im Telefónica-Netz entscheiden, haben Zugang zum LTE-Netz und surfen mit maximal 21,6 MBit/s. Im Vodafone-Netz stehen nur GPRS und UMTS zur Verfügung. Dafür beträgt die maximale Datengeschwindigkeit 42,2 MBit/s. Alle Tarife haben eine zweijährige Mindestvertragslaufzeit. Die aktuellen Konditionen gelten vorerst bis zum Monatsende.

Teilen (5)

Mehr zum Thema GMX