Angebot

GMX/Web.de: Smartphone-Tarife ab 6,99 Euro mit hohem Datenvolumen

Im Mai haben die Anbieter GMX und Web.de Smartphone-Tarife im Vodafone-Netz im Angebot. Gemeinsam ist den drei Tarif-Offerten, dass das Datenvolumen größer als ein Gigabyte ist und die Frei-Einheiten als SMS oder Gesprächsminute Verwendung finden. Wir haben die Details der Tarife zusammengestellt.
Von Hans-Georg Kluge
AAA
Teilen (1)

GMX und Web.de bieten im Mai drei Smartphone-Tarife an.GMX und Web.de bieten im Mai drei Smartphone-Tarife an. GMX und Web.de bieten im Mai drei Smart­phone-Tarife an. Die All-Net-&-Surf-Tarife enthalten Frei-Einheiten, die sowohl als SMS und als Gesprächsminute verbraucht werden können. Dazu kommt ein Daten­volumen nicht unter einem Gigabyte. Die Tarife sind zunächst bis zum 31. Mai erhältlich.

200 Einheiten: All-Net & Surf Special

Der Tarif All-Net & Surf Special sieht jeden Monat 200 Frei-Einheiten vor. Zusätzlich können Nutzer bis zum Verbrauch von einem Gigabyte ungedrosselt surfen, danach drosseln die Anbieter auf GPRS-Niveau. Die monatliche Grundgebühr beträgt 6,99 Euro.

500 Einheiten: All-Net & Surf mit einem oder zwei Gigabyte Daten­volumen

Neben dem genannten Tarif bieten GMX und Web.de auch Tarife mit 500 Frei-Einheiten an. Hierbei handelt es sich zum einen um das Angebot All-Net & Surf 1500. Hierbei steht neben den Frei-Einheiten ein Gigabyte zum mobilen Surfen mit der Ge­schwin­dig­keit von maximal 7,2 MBit/s bereit. Die monatliche Grundgebühr beträgt 9,99 Euro.

Im Tarif All-Net & Surf 2500 steigt das mobile Daten­volumen auf zwei Gigabyte und die maximal erreichbare Ge­schwin­dig­keit liegt bei 21,6 MBit/s. Die Anbieter berechnen eine monatliche Grundgebühr von 14,99 Euro.

Gemeinsame Tarif-Details

Folge-Einheiten kosten bei allen drei vorgestellten Tarifen 9,9 Cent. Anrufe bei der Mailbox sind in Deutschland kostenfrei. Die Tarife sind sowohl über Web.de als auch über GMX erhältlich. Bei beiden Bezugsquellen fällt eine Einrichtungsgebühr von 9,60 Euro an. Die Mindestlaufzeit der Verträge liegt stets bei 24 Monaten, die Kündigungsfrist bei 3 Monaten. Wer nicht rechtzeitig kündigt, ist ein weiteres Jahr gebunden - zu identischen Tarif-Konditionen.

Innerhalb Europas können Nutzer aus zwei Datenpaketen wählen. Die Option Internet Europa 1 kostet 99 Cent pro Buchung und enthält 25 MB und ist maximal 24 Stunden gültig. Eine direkte Neubuchung nach dem Verbrauch der Leistungen ist möglich. 4,99 Euro kostet die Buchung des Pakets Internet Europa 7, das bis zu 150 MB Datenverbrauch erlaubt und maximal sieben Tage gültig ist. Eine Neubuchung ist auch hier möglich.

Interessenten können die Tarife entweder auf mobile.gmx.de oder mobile.web.de bestellen. Obwohl zumindest im Titel der Webseite des GMX-Angebots LTE erwähnt wird, gehen wir davon aus, dass der moderne Datenstandard kein Tarifbestandteil ist.

In unserer Tarif-Datenbank können Sie recherchieren, ob der Tarif mit seinen Konditionen für Ihr persönliches Nutzungsprofil geeignet ist.

Teilen (1)

Mehr zum Thema GMX