Aktion

web.de und GMX: 500 Einheiten und 1 GB Daten für 6,99 Euro

Noch bis zum Jahresende bieten web.de und GMX den Aktionstarif Allnet 500 im E-Plus-Netz an. Dabei ist auch eine Variante mit zusätzlichem Datenvolumen pro Monat verfügbar.
AAA
Teilen (1)

web.de und GMX bietet mit dem Tarif Allnet 500 einen neuen Vertrag im E-Plus-Netz an, der sich an preisbewusste Smartphone-Nutzer richtet und über 1&1 realisiert wird. Das Angebot schlägt mit einer vergleichsweise niedrigen Grundgebühr von 6,99 Euro pro Monat zu Buche und der Vertrag hat eine 24-monatige Mindestlaufzeit.

Inklusive sind monatlich 500 Einheiten, die sich für Telefonate und den SMS-Versand in alle deutschen Netze verwenden lassen. Dazu kommt eine Daten-Flatrate mit 1 GB ungedrosseltem Übertragungsvolumen pro Monat. Dabei stehen nach Angaben von web.de und GMX bis zu 14,4 MBit/s im Downstream zur Verfügung.

9,9 Cent pro weiterer Minute und SMS

Aktionstarif im E-Plus-NetzAktionstarif im E-Plus-Netz Kunden, die mehr als 500 Einheiten im Monat benötigen, zahlen für jede weitere Gesprächsminute und SMS 9,9 Cent. Nach dem Verbrauch des inkludierten Datenvolumens surfen die Kunden ohne zusätzliche Kosten weiter. Allerdings wird die Übertragungsgeschwindigkeit dann auf maximal 64 kBit/s im Downstream gedrosselt.

Als Alternative gibt es das Preismodell auch mit 1,5 GB ungedrosseltem Datenvolumen pro Monat. Der Vertrag trägt dann den Namen Allnet 500 Plus und kostet 9,99 Euro pro Monat. Auch in diesem Tarif bekommen die Nutzer monatlich 500 Einheiten, die sich für Telefongespräche und den SMS-Versand in alle deutschen Netze nutzen lassen.

25 Euro Wechselbonus für Rufnummernmitnahme

Bei beiden Tarifen berechnen web.de und GMX eine Anschlussgebühr in Höhe von 9,90 Euro. Premium-Mitglieder der beiden E-Mail-Provider erhalten 30 Euro Startguthaben. Kunden, die ihre bisherige Handynummer zu web.de bzw. GMX mitnehmen, erhalten einen Wechslerbonus in Höhe von 25 Euro. Damit bekommen die Kunden einen Großteil der Kosten wieder zurück, die beim bisherigen Anbieter für die Rufnummernportierung anfallen. Hierfür dürfen maximal 30,72 Euro berechnet werden.

Kunden können zwischen einer Kombi-SIM (Mini- und Micro-Format) und einer Nano-SIM wählen. Der Aktionstarif kann den Angaben auf den Webseiten von web.de und GMX zufolge noch bis zum Jahresende gebucht werden. Ob die Aktion darüber hinaus verlängert wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Teilen (1)

Mehr zum Thema WEB.DE