LTE-Tarif

GMX und Web.de: LTE-Tarif mit 1,5 GB & 300 Ein­heiten für 14,99 Euro im Monat

Eine Datenflat mit 1,5 GB Volumen und LTE-Zugang plus 300 Frei-Einheiten bietet der All-Net Smart Plus, den GMX und Web.de derzeit im Rahmen einer Aktion anbieten. Auch ein Tarif für Wenig-Nutzer für 7,99 Euro im Monat ist buchbar. Wir stellen beide Aktions-Tarife vor.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen

Die beiden Freemail-Anbieter GMX und Web.de bieten ab sofort und noch bis zum 30. September zwei Aktions-Tarife an. Während sich einer der beiden Tarife vor allem an Wenig-Nutzer richtet, könnte das andere Angebot besonders für Nutzer interessant sein, die häufiger mit dem Smartphone im Netz surfen. Denn im Tarif All-Net Smart Plus ist sowohl ein Datenvolumen von 1,5 GB als auch die standardmäßige Nutzung des LTE-Netzes von E-Plus integriert. Beide Angebote werden in Kooperation mit 1&1 realisiert.

Am günstigsten ist der All-Net Smart für 7,99 Euro im Monat, bei dem die Kunden tarifliche Standardkost ohne große Highlights bekommen. Die Offerte umfasst monatlich 300 Frei-Einheiten, die flexibel für Gesprächsminuten oder den Versand von SMS genutzt werden können. Für Leistungen, die über die Frei-Einheiten hinaus gehen, berechnen die Anbieter jeweils 9,9 Cent. Die Abrechnung der Telefonate erfolgt minutengenau, Anrufe zur Mailbox sind kostenlos.

GMX und Web.de: LTE-Tarif mit 1,5 GB Daten & 300 Einheiten für 14,99 Euro im MonatAll-Net Smart in zwei Versionen bei GMX und Web.de buchbar Ebenfalls im All-Net Smart inkludiert ist eine 500-MB-Internet-Flat. Bis zum Erreichen der Datengrenze surfen Nutzer mit maximal 7,2 MBit/s im Internet, danach wird auf GPRS-Niveau (max. 64 kBit/s) gedrosselt. Auch im Tarif enthalten ist der Zugang zum Online-Speicher von GMX bzw. Web.de mit einer Kapazität von 10 GB.

Tarif mit LTE-Zugang

Der Tarif All-Net Smart Plus ist dem All-Net Smart recht ähnlich. Lediglich die Internet-Option unterscheidet sich: Kunden erhalten beim Smart-Plus-Tarif statt 500 MB Datenvolumen ganze 1,5 GB ungedrosseltes Inklusivvolumen. Darüber hinaus haben sie standardmäßig Zugriff auf das LTE-Netz von E-Plus und können dadurch mit bis zu 21,6 MBit/s im Internet surfen. Ist das Datenvolumen aufgebraucht, wird auch hier auf maximal 64 kBit/s gedrosselt. LTE mit bis zu 25 MBit/s ist laut 1&1 in ausgewählten Regionen wie beispielsweise in großen Teilen des Ruhrgebietes, Berlin, Leipzig, Aachen, Ludwigshafen, Regensburg und Nürnberg verfügbar. Demnächst erfolgt der Ausbau in München, Köln/Bonn, Frankfurt und Stuttgart.

Wie bei dem All-Net Smart erhalten Kunden für Gespräche und den Versand von Kurzmitteilungen monatlich 300 Frei-Einheiten, danach fallen 9,9 Cent pro SMS bzw. Minute an. Der Tarif All-Net Smart Plus kostet monatlich 14,99 Euro und bietet ebenfalls Zugriff auf den Online-Speicher der Anbieter.

Beide über GMX und Web.de erhältlichen Angebote haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Wird der Vertrag nicht rechtzeitig mit einer Frist von 3 Monaten zum Vertragsende gekündigt, verlängert sich die Laufzeit um ein weiteres Jahr. Für die Aktivierung der SIM-Karte fallen einmalige Kosten in Höhe von 9,60 Euro an, der Versand der SIM-Karte ist kostenlos. Premium-Kunden mit GMX-ProMail- oder GMX-TopMail-Account erhalten ein Startguthaben von 30 Euro.

Teilen

Mehr zum Thema Aktion