Bundle

Web.de und GMX: Neue Smartphone-Tarife mit LTE unter 10 Euro

GMX und Web.de bieten neue Smartphone-Tarife an. GMX erlaubt dabei die Nutzung des LTE-Netzes. In puncto Datenvolumen bieten die Tarife wahlweise 1 oder 2 GB an - der Monatspreis bleibt dennoch unter 10 Euro. Bei Web.de hingegen erhalten die bekannten Tarife ein optionales Hardware-Bundle.
Von Hans-Georg Kluge
AAA
Teilen

Web.de und GMX: Neue Smartphone-Tarife mit LTEWeb.de und GMX: Neue Smartphone-Tarife mit LTE unter 10 Euro GMX und Web.de haben neue Smarrtphone-Tarife im Angebot. Bei GMX bleiben beide neuen Tarife unter 10 Euro und sehen die Nutzung des LTE-Netzes vor. Web.de hingegen hat zwei Hardware-Bundels mit bekannten Tarifen geschnürt.

Ergänzung um 10:31 Uhr: Die Angebote sind bis zum 31. März buchbar. (Ende der Ergänzung)

GMX: Neue Smart­phone-Tarife mit LTE

GMX All-Net & Surf LTE ist ein Smart­phone-Tarif, mit dem der Nutzer im Monat bis zu 1 GB High­speed-Daten verbrauchen kann. Die maximale Ge­schwin­dig­keit beträgt bis zu 25 MBit/s im LTE-Netz, wer im 3G-Netz eingebucht ist, surft mit maximal 21,6 MBit/s. Nach dem Verbrauch des Inklusiv-Volumens drosselt der Anbieter die Ge­schwin­dig­keit bis zum Monatsende auf 64 kBit/s. Der Tarif kostet im Monat 6,99 Euro.

GMX All-Net & Surf LTE Plus inkludiert 2 GB High­speed-Datennutzung. Außerdem steigt die erreichbare Ge­schwin­dig­keit im LTE-Netz auf maximal 50 MBit/s, im 3G-Netz sind immerhin noch maximal 42,2 MBit/s möglich. Wie auch im Tarif mit 1 GB Daten­volumen drosselt GMX nach Verbrauch des Daten­volumens auf höchstens 64 kBit/s. Kunden bezahlen für diesen Tarif jeden Monat 9,99 Euro.

Beide Tarife sind im E-Plus-Netz realisiert. Die beiden Tarife enthalten 200 Frei-Einheiten im Monat, die sowohl für Gesprächsminuten als auch SMS eingesetzt werden können. Darüber hinaus gehende Nutzung kostet je Einheit 9,9 Cent. GMX verlangt eine Einrichtungsgebühr von 9,60 Euro. Die Mindestlaufzeit der Verträge liegt bei zwei Jahren, wobei die Kündigungsfrist drei Monate beträgt. Erfolgt keine Beendigung des Vertragsverhältnisses, so verlängert sich die Laufzeit um zwölf Monate.

Web.de: Bekannte Tarife mit Hardware-Bundle

Bei Web.de stehen keine neuen Tarife an, dafür sind die bekannten All-Net-&-Surf-Tarife nun auch mit Smart­phone im Bundle erhältlich. Beide Web.de-Tarife nutzen das Vodafone-Netz - LTE ist nicht freigeschaltet.

Der Tarif All-Net & Surf 1500 ist nun zusätzlich mit einem Samsung Galaxy S4 mini erhältlich. Im Bundle kostet der Tarif mit 1 GB Daten­volumen (maximal 7,2 MBit/s im Downstream) und 500 Frei-Einheiten 17,99 Euro.

Wer sich für den Tarif All-Net & Surf 2500 entscheidet, erhält im Bundle das Smart­phone Samsung Galaxy S5 mini. Die Leistungen des Tarifs beinhalten neben 500 Frei-Einheiten eine Datenflatrate im Umfang von 2 GB mit der Ge­schwin­dig­keit von maximal 21,6 MBit/s. Monatlich kostet der Tarif All-Net & Surf 2500 mit Smart­phone 24,99 Euro.

Eine Einmalzahlung für die Smartphones fällt nicht an. Über die Frei-Einheiten hinausgehende Nutzung berechnet Web.de mit 9,9 Cent pro Einheit. Die Mindestlaufzeit beider Tarife beträgt 24 Monate - die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate. Für die Aktivierung der SIM-Karte berechnet Web.de eine Einrichtungsgebühr von 19,20 Euro.

Teilen

Mehr zum Thema GMX

Mehr zum Thema WEB.DE