Prepaid

Globus Mobil: 7 Cent pro Minute in alle Netze

Community-Gespräche beim Prepaid-Discounter für 5 Cent pro Minute
AAA
Teilen (1)

Globus Mobil bietet Minutenpreise ab 5 CentGlobus Mobil bietet Minutenpreise ab 5 Cent Der Prepaid-Discounter der Globus-Märkte, Globus Mobil, hat zum 1. Februar die Preise gesenkt. Damit wird die im E-Plus-Netz arbeitende Mobilfunk-Marke zu einem der günstigsten Prepaid-Anbieter auf dem deutschen Markt. So kostet die Gesprächsminute in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze seit Monatsbeginn nur noch 7 Cent statt bisher 10 Cent pro Minute.

Telefonate zu anderen Kunden, die ebenfalls mit Globus Mobil telefonieren, sind nach wie vor zu einem Minutenpreis von 5 Cent möglich. Verbindungen zur Mailbox sind kostenlos. Auch SMS-Mitteilungen innerhalb der Community können für 5 Cent verschickt werden, während für den Versand einer Kurzmitteilung in die anderen deutschen Netze 10 Cent vom Prepaid-Guthaben abgezogen werden.

Mobiles Internet für 24 Cent je Megabyte

Der mobile Internet-Zugang von Globus Mobil wird im kundenunfreundlichen 100-kB-Takt abgerechnet. Je 100-kB-Block zieht der Prepaid-Anbieter 2 Cent vom Guthaben ab. Somit ergibt sich ein Preis von 24 Cent je übertragenem Megabyte. Kunden, die eine MMS verschicken, zahlen dafür 39 Cent. Tarif-Optionen wie zum Beispiel eine Handy-Flatrate oder ein Datenpaket gibt es bei Globus Mobil nicht.

Kunden, die regelmäßig bei Globus einkaufen, können zusätzlich Freiminuten auf Basis ihres Umsatzes in den Warenhäusern der Handelskette bekommen. Dazu ist eine Kundenkarte des Unternehmens erforderlich. Je 5 Euro Warenwert erhalten die Kunden eine Freiminute, sofern sie im jeweiligen Monat mindestens 1 Euro Umsatz auf ihrer Prepaidkarte gemacht haben.

Monatlich gibt es über das Bonusprogramm bis zu 20 Freiminuten. Diese sind 90 Tage lang gültig und können für alle innerdeutschen Gespräche ins Festnetz oder Mobilfunknetz genutzt werden. Für Verbindungen zu Sonderrufnummern gelten die Freiminuten ebenso wenig wie für Mehrwert-Dienste sind dabei ausgenommen.

Einstieg für 12,95 Euro

Die SIM-Karte von Globus Mobil ist nur in den Märkten erhältlich. Sie kostet 12,95 Euro und bietet 10 Euro Startguthaben. Zudem haben die Kunden die Möglichkeit, ihre bisherige Handynummer zum Globus-Discounter mitzunehmen.

Teilen (1)

Weitere Artikel aus dem Themenmonat "Mobile Kommunikation"