KaiOS

Gigaset GL7: Klapphandy mit Google-Apps und WhatsApp

Im klas­sischen Klapp­handy-Stil kommt das neue Gigaset GL7 daher. Es ist für Notrufe gut gerüstet und hat moderne Kommu­nika­tions-Lösungen wie WhatsApp an Bord.

Mit dem Gigaset GL7 hat der deut­sche Hersteller ab sofort ein neues Feature-Phone im Sorti­ment. In erster Linie ist das Handy für Senioren gedacht, aber auch für Anwender, die kein Smart­phone brau­chen oder wollen, könnte das Produkt eine Alter­native sein. Auf moderne soziale Kommu­nika­tion via Face­book und WhatsApp müssen Nutzer nicht verzichten. Dem grünen Messenger wurde sogar eine dedi­zierte Taste spen­diert. Google-Dienste und der Zugang zum App Store des KaiOS-Betriebs­sys­tems sorgen für Soft­ware-Viel­falt. Per Direkt­wahl­tasten und SOS-Funk­tion ist Hilfe schnell erreichbar.

Gigaset GL7: Feature-Phone im Klapp­handy-Stil

So sieht das GL7 aus So sieht das GL7 aus
Gigaset
Smart­phones bieten zahl­reiche Möglich­keiten, doch manchen Usern ist das Gebo­tene zu viel. Mit Touch­screens kommt auch nicht jeder­mann zurecht. Gut, dass es noch die Sparte Feature-Phones gibt. Diese kombi­nieren diverse Vorteile eines Smart­phones mit der Bedie­nung eines klas­sischen Mobil­tele­fons. Das Gigaset GL7 schlägt in die gleiche Kerbe. Es kommt mit dem benut­zer­freund­lichen KaiOS daher. In puncto Konnek­tivität offe­riert das Handy LTE, Single-Band-WLAN, GPS, Blue­tooth 4.2, einen Kopf­hörer­anschluss und USB-C. Das für kontakt­loses Zahlen wich­tige NFC fehlt. Hingegen sind Dual-SIM und ein microSD-Schacht vertreten.

Inhalte werden auf dem inneren 2,8 Zoll großen QVGA-Display darge­stellt. Im geschlos­senen Zustand signa­lisiert eine 1,77-Zoll-Anzeige einge­hende Anrufe. Für Schnapp­schüsse steht eine 2-Mega­pixel-Kamera zur Verfü­gung. Eine Kamera am Haupt­bild­schirm gibt es leider nicht. Deshalb entfallen beispiels­weise Video­chats über WhatsApp. Der 1400 mAh messende Akku des Gigaset GL7 soll laut Hersteller für bis zu neun Stunden Gesprächs­zeit oder 300 Stunden Standby genügen. An Spei­cher stehen 512 MB RAM und 4 GB Flash zur Verfü­gung. Mit 126 g inklu­sive Akku ist das Telefon erfreu­lich leicht.

Gigaset GL7: Liefer­umfang, Preis und Verfüg­bar­keit

Der Liefer­umfang des Feature-Phones geht über das hinaus, was man zumeist im Smart­phone-Lager gewohnt ist. Neben einem Netz­teil und der Schnell­anlei­tung finden sich Kopf­hörer und eine Lade­schale in der Verpa­ckung wieder. Das Gigaset GL7 hat eine UVP in Höhe von 109 Euro. Es ist ab sofort beim Hersteller und in gängigen Shops erhält­lich. Bei hitseller.de können Sie das Mobil­telefon aktuell für 99,99 Euro inklu­sive Versand­kosten erwerben.

Der austausch­bare Akku ist ein weiteres High­light des GL7. Diesen bieten nur wenige Smart­phones, wie das neue Gigaset GS5 Lite.

Mehr zum Thema Verkaufsstart