Günstiges Angebot?

Garmin nüvi 5 2517 LMT CE bei Lidl: Navi mit lebenslangen Gratis-Karten-Updates

Lidl bietet ab dem 27. November das Garmin nüvi 5 2517 LMT CE für 119 Euro an. Wir geben Ihnen einen Überblick zu den Features des Navis und zeigen, ob der Interessent gegenüber dem Kauf im Online-Handel etwas sparen kann.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (6)

Bei Lidl ist ab dem 27. November (Donnerstag) das Garmin nüvi 5 2517 LMT CE für 119 Euro im Angebot. Das Navigationsgerät bietet mit dem Zusatz LMT kostenlose, lebenslange Karten-Updates für 22 Länder (Zentraleuropa). Wir geben Ihnen im Folgenden einen Überblick zu den Spezifikationen. Hinweis: Bei dem unbekannten Navi handelt es sich offenbar um das Garmin nüvi 2547 LMT, welches im Online-Handel ab etwa 125 Euro (inklusive Versandkosten) über den Tisch geht. Demnach spart der Interessent immerhin sechs Euro beim Kauf des Navis in einer Lidl-Filiale.

Gramin-Nüvi bei Lidl im AngebotGramin-Nüvi bei Lidl im Angebot Die Spezifikationen stimmen überein und so verfügt das nüvi 5 2517 LMT über ein Display mit 12,7 Zentimeter in der Diagonale (5 Zoll), bei einer Auflösung von 480 mal 272 Pixel hat. Das Garmin-Navi misst 14 mal 8 mal 2 Zentimeter und bringt ein Gewicht von 188 Gramm auf die Waage. Zum weiteren Funktionsumfang gehören Bluetooth samt Freisprecheinrichtung und ein microSD-Kartenslot. Im Lieferumfang befinden sich ein KFZ-Ladekabel, eine Saugnapfhalterung, ein USB-Kabel sowie eine Schnellstartanleitung.

Diese Funktionen bietet das nüvi 2517 LMT CE

Zu den Funktionen des Garmin nüvi 5 2517 LMT gehören ein aktiver Fahrspurassistent, der dem Nutzer durch Bewegtbilder und Sprachansagen beim Einordnen auf komplizierten Kreuzungen behilflich ist. Dabei kann man in den Photoreal-3D-Modus umschalten, um sich die Kreuzungsansicht fotorealistischer anzeigen zu lassen. Der Garmin Live Traffic via Smartphone-Link ermöglicht dem Besitzer den kostenlosen Empfang von den Garmin-Verkehrsdiensten. Um die Daten zu empfangen, muss man ein Android- oder iOS-Smartphones mit dem nüvi 5 2517 LMT verbinden. Einen Kraftstoffvergleich kann sich der Nutzer ebenfalls per Smartphone-Link aufs Bluetooth-fähige Navigationsgerät holen, um die Kraftstoffpreise in der Nähe auf einen Blick zu erhalten.

Fazit: Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Saugnapfhalterung auf der Rückseite ansteckenSaugnapfhalterung auf der Rückseite anstecken Das Garmin-Navi hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und kommt in einem ansprechenden Design. Wir hatten bereits andere Navis von Garmin in den Händen und konnte uns stets darauf verlassen. Besonders positiv hervorzuheben sind die lebenslangen Karten-Updates. Immerhin muss man bei anderen Navis oft tief in die Taschen greifen, um an die aktuellste Karten-Software zu gelangen - hier ist man schnell bei 50 Euro und mehr dabei.

So haben wir bereits das Garmin nüvi 2797 LMT im Test näher unter die Lupe genommen. Aber auch das Garmin nüvi 3597 LMT hatten wir in den Händen.

Teilen (6)

Mehr zum Thema Navigation