Fotostrecke

Garmin nüvi 2797LMT im Test: Großes Navi mit vielen Funktionen

Mit dem Garmin-Navi von Berlin nach Stockholm und wieder zurück
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Gut lesbares 7-Zoll-Display

Das Display des Navigationsgerätes ist 7 Zoll (17,8 Zentimeter in der Diagonale) groß und verfügt über eine resistive Touch-Funktionalität. Das Navi bietet sich auf Grund der Größe nicht für den mobilen Gebrauch an. Die grafische Darstellung der Karten mit den einzelnen Elementen wie Straßen, Kreuzungen und Abfahrten ist dem Hersteller gut gelungen. Einen Pluspunkt gibt es für das gut lesbare matte Display, welches den Nutzer auch noch beim Einfall von direktem Sonnenlicht alles gut erkennen lässt. Im Test konnten keine Spiegelungen festgestellt werden und auch Fingerabdrücke sind nicht vorzufinden, wie man diese sonst von einer glatten Oberfläche kennt.

Mehr zum Lieferumfang und dem vorinstallierten Kartenmaterial lesen Sie auf der nachfolgenden Seite.

Das kann das Garmin-Navi
2/6 – Bild: Marleen Frontzeck
  • Garmin Nüvi 2797 im Test
  • Das kann das Garmin-Navi
  • Zubehör des Garmin Nüvi 2797
  • Anschlüsse und Tasten
  • Funktionen und Einstellungen
Teilen

Mehr zum Thema Garmin