Navigation

Garmin nüvi 2465LMT: Navi bei Lidl im Schnäppchen-Check

Navigationsgerät kostet 129 Euro beim Lebensmitteldiscounter
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (4)

Garmin nüvi 2465 LMTGarmin nüvi 2465 LMT Der Lebensmitteldiscounter Lidl hat ab dem 6. Juni ein Navigationsgerät aus dem Hause Garmin in seinen Filialen im Sortiment [Link entfernt] . Dabei handelt es sich um das Garmin nüvi 2465LMT für 129 Euro. Wir haben das Navi einmal näher unter die Lupe genommen und zeigen Ihnen, ob es sich dabei um ein echtes Schnäppchen handelt oder man sich den Weg zu Lidl sparen kann.

Wie teltarif.de auf Anfrage bei Garmin erfahren hat, ist das Garmin nüvi 2465LMT tatsächlich eine Sonderedition für Lidl, die vom Funktionsumfang mit dem Garmin nüvi 2495LMT vergleichbar ist. Allerdings unterscheiden sich die beiden Modellen in einzelnen Punkten. Das nüvi 2495LMT kostet im Online-Handel etwa 140 Euro, das Sondermodell liegt mit knapp 10 Euro somit unter den online kursierenden Preisen. Ein großer Unterschied ist das zwar nicht, aber immerhin ist etwas Sparpotenzial da. Letztlich muss der Käufer selber wissen, was für Ihn praktischer ist: Die Bestellung im Online-Handel oder der Weg zum Lebensmitteldiscounter.

Das bietet das Garmin nüvi 2465LMT

Das Garmin-Navi verfügt über einen 4,3 Zoll (10,9 Zentimeter in der Diagonalen) großen Touchscreen, der entspiegelt, hell und kontraststark sein soll. Das mobile Gerät misst 12 mal 8 mal 1,5 Zentimeter und bringt ein Gewicht von 142 Gramm auf die Waage. Im Lieferumfang befinden sich eine Saugnapfhalterung, ein Kfz-Anschlusskabel mit Empfänger für den Verkehrsfunk, ein USB-Kabel sowie eine Schnellstartanleitung. Zudem ist im Garmin nüvi 2465LMT ein microSD-Kartenslot für zusätzliche Daten integriert.

Das Navigationsgerät soll ein neues Kartenlayout mit wählbaren Farben bieten und der Nutzer kann jährlich bis zu vier Karten-Updates durchführen (laut Hersteller: lebenslange, bei Gramin heißt das maximal 30 Jahre, nüMaps-Kartenupdate-Garantie ohne Folgekosten). Das Karten-Material steht für 45 Länder in West- und Osteuropa zur Verfügung. Zu den weiteren Funktionen gehören unter anderem ecoRoute, Quick Search, 3D-Traffic PhotoReal, Live-Ready mit Smartphone-Link, eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung sowie eine intelligente Stauumfahrung.

Mehr zum Thema Navigation erfahren Sie auf unserer ausführlichen Ratgeberseite.

Teilen (4)

Mehr zum Thema Navigation