Bald wird ausgepackt

Unpacked Event am 11. August – mit Galaxy Z Flip 3 Lite?

Unter anderem der hohe Preis lässt viele Käufer noch vor Falt-Smart­phones zurück­schre­cken. Mit einem Galaxy Z Flip 3 Lite könnte Samsung diesen Kritik­punkt beim Unpa­cked Event am 11. August beheben.

Das nächste Unpa­cked Event soll am 11. August statt­finden und im Zeichen der falt­baren Smart­phones stehen. Ein Bericht aus Samsungs Heimat­land Südkorea nannte nicht nur diesen Stichtag, sondern auch die damit verbun­denen Produkt­neu­heiten. Dass das Galaxy Z Fold 3 und das Galaxy Z Flip 3 kommen, war aufgrund der zahl­rei­chen Leaks schon zu erwarten. Nun wird aber noch ein drittes Foldable ins Spiel gebracht. Angeb­lich präsen­tiert der Hersteller auch ein Galaxy Z Flip 3 Lite.

Foldable-Drei­erpack am 11. August?

Bekommt das Galaxy Z Flip 3 (Foto) einen kleinen Bruder? Bekommt das Galaxy Z Flip 3 (Foto) einen kleinen Bruder?
GizNext
Im August brachte Samsung das Galaxy Z Flip 5G heraus, einen Monat später folgte das Galaxy Z Fold 2 5G. Beide Handys sind mit einem bieg­samen Display ausge­stattet und erhalten in Kürze ihre Nach­folger. Zwecks Anglei­chung der Nomen­klatur bekommt das Galaxy Z Fold 3 ein Galaxy Z Flip 3 zur Seite gestellt. Letz­teres wird, wie schon die Vorgänger, als Foldable im Klapp­handy-Stil merk­lich güns­tiger, als der Smart­phone-Tablet-Hybrid. Noch güns­tiger wäre dann eine abge­speckte Fassung namens Galaxy Z Flip 3 Lite. PhoneArena verweist auf einen Artikel von Korea Herald, die von der Präsen­tation des Tele­fons beim Unpa­cked Event erfahren haben wollen.

Es soll sich um ein erschwing­licheres Foldable für den Massen­markt handeln. In der Tat gab es bereits Gerüchte zu einem poten­ziellen Galaxy Z Flip 3 Lite, aller­dings merkte der renom­mierte Bran­chen­insider Ross Young vor kurzem an, dass Samsung diesen Plan aufgrund der Chip-Knapp­heit verworfen hat. Wer letzt­end­lich recht behält, bleibt abzu­warten. Am 11. August um 23  Uhr korea­nischer Zeit, was 16 Uhr unserer Zeit entspricht, soll das Unpa­cked Event starten.

Fold­ables für unter 1000 Euro

Angeb­lich wird das Galaxy Z Flip 3 ab 959 US-Dollar den Handel errei­chen, was nach derzei­tigem Wech­sel­kurs rund 811 Euro entspricht. Inklu­sive Steuern wären wir bei circa 965 Euro. Es wird gemun­kelt, dass Samsung das Galaxy Z Flip 3 aufgrund des nicht reali­sier­baren Galaxy Z Flip 3 Lite im Preis gesenkt hätte. Falls dennoch eine Lite-Ausgabe käme, würden Foldable-Fans noch­mals güns­tiger davon­kommen. Wie das Galaxy Z Flip 3 aussehen könnte, sehen Sie hier.

Render­bilder vom Galaxy Z Fold 3 tauchten eben­falls bereits auf.

Mehr zum Thema Faltbare Geräte