Faltbarer Spiele-Profi?

Galaxy Z Fold 2 5G im Mobile-Gaming-Test: 7,6" voller Spaß?

Reichen ein großes Display und viel Leis­tung aus, um das perfekte Mobile-Gaming-Smart­phone zu erschaffen? Das Galaxy Z Fold 2 5G hat viel Poten­zial, aber es gibt noch so manchen Stol­per­stein.

Galaxy Z Fold 2 5G: Bench­mark-Ergeb­nisse

Wir zogen zur Analyse der theo­reti­schen Gaming-Leis­tung die Apps GFXBench und 3D Mark zu Rate. Der Perfor­mance-Unter­schied zwischen den Ener­gie­modi „Opti­miert“ und „Hohe Leis­tung“ spie­gelt sich direkt in den synthe­tischen Bench­marks wieder. So lauten die besten Werte des Galaxy Z Fold 2 5G in GFXBench 1079 Frames („Opti­miert“) und 1193 Frames („Hohe Leis­tung“). Ähnlich sieht das Bild bei 3D Mark aus. Unter 6400 Zähler („Opti­miert“) und fast 7000 Punkte („Hohe Leis­tung“) im Sling-Shot-Extreme-Test werden erreicht.

Galaxy Z Fold 2 5G: Akku­ver­brauch beim Mobile-Gaming

3D-Mark-Ergebnisse 3D-Mark-Ergebnisse
Andre Reinhardt
Es ist nicht zwangs­läufig so, dass Spiele mit aufwen­diger 3D-Grafik einen höheren Akku­ver­brauch als manche 2D-Spiele haben. Wie effi­zient ein Titel mit der auflad­baren Batterie umgeht, hängt von mehreren Faktoren wie der verwen­deten Engine, die benutzte Grafik­schnitt­stelle und der eigent­lichen Program­mie­rung ab. Die Game­loft-Raserei Asphalt 9 zeigte sich beispiels­weise auf dem Galaxy Z Fold 2 5G nicht allzu verschwen­derisch. Nach einer halben Stunde wurden acht Prozent­punkte der Akku­kapa­zität verbraucht. Die Schleuder-Gaudi Angry Birds 2 geneh­migte sich im glei­chen Zeit­raum elf Prozent­punkte.

Ist das Galaxy Z Fold 2 5G das perfekte Gaming-Smart­phone?

Marvel Sturm der Superhelden (Hauptbildschirm / bis Punch-Hole) Marvel Sturm der Superhelden (Hauptbildschirm / bis Punch-Hole)
Andre Reinhardt
Ginge es nur um die pure Perfor­mance, würden wir diese Frage ohne zu zögern mit „ja“ beant­worten. Momentan gibt es aber noch ein paar Kinder­krank­heiten, die seitens der Entwick­ler­stu­dios mit einem Update behoben werden müssen. So verläuft der Wechsel zwischen den Bild­schirmen des Galaxy Z Fold 2 5G während des Gamings oft nicht reibungslos und die groß­zügige Anzei­gefläche des flexi­blen Displays bleibt je nach Spiel zu Teilen unge­nutzt. Forza Street: Schwarze Balken auf dem Hauptbildschirm Forza Street: Schwarze Balken auf dem Hauptbildschirm
Andre Reinhardt
Wenn Sie geduldig sind oder ohnehin einen der Titel favo­risieren, die sich in unserem Kompa­tibi­litäts-Check zumin­dest bis zum Punch-Hole erstre­cken, ist das Samsung-Foldable für das Mobile-Gaming eine gute Wahl. Zumin­dest, wenn Sie bereit sind, den Obolus von derzeit 1949 Euro zu entrichten.

Hier gibt es unseren ausführ­lichen Test­bericht zum Samsung Galaxy Z Fold 2 5G.

1 2

Mehr zum Thema Cloud Gaming