Tablet-Schnäppchen

Samsung Galaxy Tab S4: Aktuell günstig bei Amazon

Das Samsung Galaxy Tab S4 ist dank S-Pen und optio­nalem Tastatur-Cover ein produk­tives Arbeits­tier. Für unter 400 Euro kann das Mobil­gerät derzeit bei Amazon erworben werden.
AAA
Teilen (2)

Spar­füchse, die auf der Suche nach einem neuen Tablet sind, sollten sich das Samsung Galaxy Tab S4 bei Amazon genauer ansehen. Der Online­shop startet die Woche mit einem attrak­tiven Angebot, denn besagtes Mobil­gerät wurde auf 379 Euro (Wi-Fi), respek­tive 479 Euro (LTE) redu­ziert. Damit unter­bietet der Händler konkur­rierende Portale deut­lich, so liegt der nächst güns­tigste Preis außer­halb eBays für die WLAN-only-Vari­ante bei knapp 468 Euro und für die LTE-Ausfüh­rung bei 579 Euro. Die Hard­ware des Galaxy Tab S4 (inklu­sive 10,5-Zoll-Display und Snap­dragon 835) über­zeugt auch heute noch.

Amazon mit güns­tiger Tablet-Offerte

Stylus inklusive: Galaxy Tab S4
Stylus inklusive: Galaxy Tab S4
Im vergan­genen August brachte Samsung zwar schon das Galaxy Tab S6 heraus, dennoch ist das S4 mitnichten veraltet. Der vor etwas über einem Jahr veröf­fent­lichte Flach­rechner bietet mit Snap­dragon 835 (Octa-Core, bis zu 2,35 GHz Takt), 4 GB RAM und einer Bild­schirm­auflö­sung von 2560 x 1600 Pixel brauch­bare Technik. Auf dem Super-AMOLED-Display verrichtet ab Werk das Betriebs­system Android 8.1 Oreo seine Arbeit, ein Update auf Android 9.0 Pie ist aller­dings verfügbar. Mit dem im Liefer­umfang enthal­tenen Stylus S-Pen lassen sich Notizen und krea­tive Werke fest­halten. Samsung sprach bei der Markt­einfüh­rung des Galaxy Tab S4 eine UVP in Höhe von 699 Euro (Wi-Fi-Vari­ante), bezie­hungs­weise 759 Euro (LTE-Modell) aus. Ein Jahr ist in der kurz­lebigen Mobil­funk­land­schaft viel Zeit und so purzelte auch der Preis des High-End-Tablets zügig. Die jetzt von Amazon gefor­derten 379 Euro für die WLAN- und 479 Euro für die 4G-Ausfüh­rung markieren jedoch einen Tief­punkt. Achtung: Das Angebot für die LTE-Ausgabe endet heute um Mitter­nacht.

Galaxy Tab S4: Großes Update geplant

Stiftung Warentest war mit dem Galaxy Tab S4 zufriedenStiftung Warentest war mit dem Galaxy Tab S4 zufrieden Letzten Monat berich­teten wir über mehr als 40 Smart­phones und Tablets aus dem Hause Samsung, die das neue Betriebs­system Android 10 erhalten sollen. Auch das Galaxy Tab S4 befindet sich in dieser Auflis­tung. Zumin­dest ein großes OS-Upgrade wird das Ober­klasse-Tablet also noch erhalten. Sicher­heits­patches sollten darüber hinaus noch mindes­tens bis August 2020 folgen. Aktua­lisie­rungen und Apps finden auf 64 GB Flash Platz. Ein microSD-Karten­schacht ist vorhanden.

Teilen (2)

Mehr zum Thema Angebot