Neue Samsung-Tablets

Galaxy Tab A 8.0 (2019) und Rugged-Modell Tab Active Pro

Für den Einsteiger-Bereich hat Samsung zwei neue Tablets in Vorbe­reitung, das Galaxy Tab A 8.0 (2019) für Busi­ness­anwender und das Galaxy Tab Active Pro für den Außen­einsatz.
AAA
Teilen (3)

Samsung hegt weiterhin Ambi­tionen im Tablet-Markt und hat mindes­tens drei neue Modelle in Vorbe­reitung. Darunter das Galaxy Tab A 8.0 (2019) und das Galaxy Tab Active Pro. Zu beiden Mobil­geräten gibt es jetzt weitere Details. Das kompakte Samsung-Tablet wurde von Google geleakt, es ist auf der Android-Enter­prise-Webseite des Konzerns vorzu­finden. Mit 32 GB Flash und 2 GB RAM ist es eindeutig als Budget-Modell iden­tifi­zierbar. Hingegen ist das Tab Active Pro für den Outdoor-Einsatz gedacht.

Galaxy Tab A 8.0 (2019) kommt in zahl­reichen Vari­anten

So sieht das Galaxy Tab A 8.0 (2019) aus
So sieht das Galaxy Tab A 8.0 (2019) aus
Samsung Tab A (8.0, 2019)
Auf Googles Geräte-Sektion der für Busi­ness­anwender empfoh­lenen Tablets exis­tiert seit kurzem eine Produkt­seite des Galaxy Tab A 8.0 (2019). Abseits eines Fotos, welches das recht simple Design samt dicken Rändern visua­lisiert, gibt es diverse Angaben zu den Spezi­fika­tionen. Wenig über­raschend dürfte die Bild­schirm­diago­nale von 8 Zoll sein, die sich bereits der Produkt­bezeich­nung entnehmen lässt. Als Betriebs­system­version kommt Android 9.0 Pie zum Einsatz. Auf NFC und einen Finger­abdruck­sensor verzichtet Samsung bei seinem dies­jährigen Galaxy Tab A 8.0, Tele­fonie ist dank LTE aller­dings möglich. Die Orga­nisa­tionen Blue­tooth SIG und Wi-Fi Alli­ance listen bislang fünf Vari­anten (SM-T295, SM-T295N, SM-T295C, SM-T297 und SM-T290) des Einsteiger-Tablets. Die ersten vier  Ausfüh­rungen haben 4G-Daten­funk an Bord.

Über Stock und Stein: Galaxy Tab Active Pro

Der EUIPO-Eintrag des Galaxy Tab Active Pro
Der EUIPO-Eintrag des Galaxy Tab Active Pro
Ende 2014 erschien das erste Outdoor-Tablet mit Rugged-Gehäuse der Galaxy-Tab-Active-Familie. Drei Jahre später folgte der Nach­folger Galaxy Tab Active 2, welcher dank Berück­sich­tigung des Mili­tärstan­dards MIL-STD-810G noch­mals besser gegen Umwelt­einflüsse geschützt ist. Nun scheint mit dem Galaxy Tab Active Pro die nächste Genera­tion dieser Serie ins Haus zu stehen. Das nieder­ländi­sche Portal LetsGoDigital weist auf einen Eintrag der EUIPO (Amt der Euro­päischen Union für geis­tiges Eigentum) hin, der sich auf dieses Mobil­gerät bezieht. Leider bestä­tigt dieser Fakt nur die Marken­regis­trie­rung, Infor­mationen zu den tech­nischen Daten des Galaxy Tab Active Pro gibt es noch nicht. Bei den beiden Vorgän­gern handelte es sich um Produkte der geho­benen Einstei­gerklasse – das Äußere ist hier wich­tiger als das Innere.
Teilen (3)

Mehr zum Thema Tablet